Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)




on Czech about Angststörung - formen und symptome

on German about Angststörung - formen und symptome

on English about Angststörung - formen und symptome

on Spanish about Angststörung - formen und symptome

on French about Angststörung - formen und symptome

on Greek about Angststörung - formen und symptome

on Italian about Angststörung - formen und symptome

on Dutch about Angststörung - formen und symptome

on Portuguese about Angststörung - formen und symptome

on Swedish about Angststörung - formen und symptome



Angststörung - formen und symptome home page

 

 

Ein Traum, der nicht gedeutet wird, ist wie ein Brief, der nicht gelesen wird.

Das Talmud




Angststörung - formen und symptome

 

 

 



Antidepressants. Angststörung - formen und symptome.

Ihre Antwort zu den ängsten

Angststörungen sind ernste medizinische Krankheiten, die ungefähr 19 Million amerikanische Erwachsene beeinflussen. Leben dieser Störungfülleleute mit überwältigender Angst und Furcht. Anders als die verhältnismäßig milde, kurze Angst, die durch einen stressvollen Fall wie eine Geschäft Darstellung oder ein erstes Datum verursacht werden sind Angststörungen chronisch unnachgiebig, und können nach und nach schlechter wachsen, wenn sie nicht behandelt werden.

Angst ist einerseits allgemeiner und kompliziert. Es wird in Erwartung der Gefahr geglaubt und verbunden ist mit der Fähigkeit, für vorauszusagen, sich vorzubereiten und änderung sich anzupassen. Häufig dauert es ein langfristiges, und seine Ursache bleibt schlecht definiert. Z.B. kann jemand, das über das öffentliche Sprechen unbehaglich ist, eine Enge im Magen für Tage erfahren bevor ein zeitlich geplantes Gespräch.

Während Furcht und Angst eine Erweckenantwort erregen können, laufen ihre anderen Effekte auseinander. Sehr intensive Furcht dient manchmal, den Körper „einzufrieren“, um ihn vor dem Schaden zu schützen, verursacht wenig oder keine änderung im Puls und blockiert den Antrieb, um zu bewegen. In der Angst führen die körperlichen änderungen, die durch Erwecken verursacht werden, zu ein zweites Stadium, das durch Gedanke Muster wie Sorge, Angst gekennzeichnet wird, und geistlich replays von Angst-weckenden Fällen.

Tausenden des wissenschaftlichen Studien überschusses die Vergangenheit einige Jahre zeigen, daß hoher Blutdruck, Geschwüre, Migränekopfschmerzen, Anschläge, Alkoholismus, Tiefstand, Zorn, Ermüdung, Drogenabhängigkeit und viele andere medizinische Bedingungen häufig an den langfristigen Effekten des Druckes liegen.




Erlernen Sie sich sorgt mit Fachmann

Psychologen, Sozialarbeiter und Ratgeber arbeiten manchmal nah mit einem Psychiater oder anderem Arzt, die Medikationen vorschreiben, wenn sie angefordert werden. Für einige Leute ist Gruppe Therapie ein nützliches Teil der Behandlung.

Es ist wichtig, daß Sie mit der Therapie bequem fühlen, die die medizinische geistlichfachkraft vorschlägt. Wenn dieses nicht der Fall ist, helfen Suchvorgang anderwohin. Jedoch wenn Sie Medikation genommen haben, ist es wichtig, sie unerwartet einzustellen, nicht, wie vorher angegeben. Bestimmte Drogen müssen unter der überwachung Ihres Arztes verjüngt werden.

Sie können über das Zahlen für Behandlung für eine Angststörung betroffen werden. Wenn Sie einer Gesundheit Wartung Organisation gehören oder irgendeine andere Art Krankenversicherung haben, können die Kosten Ihrer Behandlung völlig sein oder bedeckten teilweise. Es gibt auch allgemeine Geistesgesundheit Mitten, die Leute aufladen entsprechend, wieviel sie zahlungsfähiges sind. Wenn Sie auf allgemeiner Unterstützung sind, können Sie erhalten Obacht durch Ihren Zustand Medicaid Plan.




Erlernen Sie allgemeine Symptome des Tiefstands

Niedergedrückte Leute scheinen oder „unten traurig,“ oder können nicht imstande sein, ihre normalen Tätigkeiten zu genießen. Sie können keinen Appetit haben und Gewicht verlieren (obgleich einige Leute mehr essen und Gewicht gewinnen, wenn sie niedergedrückt werden). Sie können zuviel oder zu wenig schlafen, Schwierigkeit haben zu gehen, rastlos zu schlafen, zu schlafen oder sehr früh zu wecken morgens. Sie können vom schuldigen, wertlosen, oder hoffnungslosen Gefühl sprechen; sie können Energie ermangeln oder jumpy sein und regten auf. Sie können an Tötung denken selbst und können einen Selbstmordversuch sogar bilden. Einige niedergedrückte Leute haben Ideen der Wahnvorstellungen (falsches, örtlich festgelegtes) über Armut, Krankheit oder sinfulness, die mit ihrem Tiefstand zusammenhängen. Häufig sind Gefühle des Tiefstands an einer bestimmten Zeit, zum Beispiel, an jedem Morgen oder an jedem Abend schlechter.

Obgleich Angststörungen einige eindeutige Gestalten annehmen, neigen bestimmte allgemeine Symptome, in alle zu erscheinen. Wenn Sie ihren Zustand besprechen, bevölkeren Sie mit Angststörungen berichten häufig über das folgende: - kalte/clammy Hände - Diarrhöe - übelkeit - trockene öffnung - schneller Impuls - Ermüdung - jitteriness - Klumpen in der Kehle - Muskelschmerzen - Betäubung/Prickeln der Hände, der Füße oder anderen Körperteils - Herz laufend oder zerstoßend - schnelle Atmung - shakiness - schwitzend - Spannung - trembling - umgekippter Magen

Die Gefühle, die mit Angst verbunden sind, schließen Ungeduld, apprehensiveness, Reizbarkeit und verringerte Fähigkeit ein sich zu konzentrieren. Die Leute, die unter Angst leiden, können, aus keinem bestimmten Grund auch sich sorgen, daß schlechte etwas selbst geschehen wird, oder ihr eine liebte. Einzelpersonen mit Angststörungen können solche Aussagen wie abgeben: - I dachte immer, daß ich ein worrier gerecht war, aber ich mich um Sachen für Tage, zum Punkt sorgen würde, in dem ich nicht sogar schlafen könnte. - Ich hatte ein sehr starkes Gefühl des schwebenden Schicksals, wie ich Steuerung in einer extremen Weise verlor. - Ich wurde immer gesorgt, der, wenn ich nicht bestimmte Sachen tat, meine Eltern waren zu sterben. - Ich glaubte, als ob mein Herz im Begriff war zu explodieren, und ich könnte nicht unten beruhigen.

Körperliche Symptome dieser Störung schließen ein: trembling, twitching, Muskelspannung, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Schwitzen, übelkeit, heiße Blitze, Gedankenlosigkeit und Schwierigkeit Atmung. ZIEHEN Sie wird bestimmt, wenn psychologische und körperliche Symptome der Angst mehr dauern, als ein Monat und wird begleitet nicht von den Symptomen anderer Angststörungen herum.




Medizin für Angststörungen

Psychopharmakologie, die Behandlung der psychiatrischen Störungen und die emotionale Bedrängnis mit Medikation, hat sich über den letzten fünfzig Jahren entwickelt, wie unser Verständnis der Funktionen des Gehirns sich der Weltklugheit erhöht hat. Wenn Medikation für Geistes- und emotionale Krankheit vorgeschrieben wird, ist das häufigste Ziel, die chemische Balance innerhalb des Gehirns wieder herzustellen, dadurch eswieder herstellt eswieder herstellt Gleichgewicht zum gesamten System. Bestimmte Drogen arbeiten, um bestimmte Symptome, wie zu adressieren, wenn Beruhigungsmittel für Schlaflosigkeit vorgeschrieben werden. Medikationen können arbeiten, um Krankheitprozesse, wie zu verlangsamen, wenn Antioxydantien benutzt werden, um Alzheimers zu behandeln. Noch steuern andere Drogen cravings und bändigen anderes problematisches Verhalten, wie genommen zum Steueralkoholismus.

Obgleich es zahlreiche Chemikalien gibt, die lebenswichtige Funktionen innerhalb des Gehirns durchführen, scheinen drei grundlegende Chemikalien oder Neurotransmittere, am kritischsten, wenn sie diese Prozess- und Beibehaltenbalance regulieren: Serotonin, das mit Angst, Tiefstand und Angriff zusammenhängt; Dopamin, das Wirklichkeit Vorstellung und angenehme Erfahrungen beeinflußt; und Norepinephrin, das Aufmerksamkeit, Konzentration und Stimmung beeinflußt.




Ursachen von Furcht

Experten haben, über die Wurzelursache der Angststörungen schon einig zu sein. Tatsächlich gestehen die meisten zu, daß einige Faktoren an der Arbeit in jedem Fall sein können.

Psychoanalytische Theorie hält, daß Angst den unbewußten Konflikt abstammt, der aus Unannehmlichkeit oder Bedrängnis während der Kindheit entsteht. Einmal wird die Quelle der Angst, es kann durch das Beheben des zugrundeliegenden Konflikts beseitigt werden gekennzeichnet. Jedoch finden die meisten Studien, daß Leute mit Angststörungen von den beständigen Häusern kommen, mit Kindheithintergründen ähnlich denen der Leute ohne Angststörungen.

Druck, Trauma, Ungewißheit. Die meisten Theoretiker stimmen darin überein, daß, andere Faktoren beiseite, Druck, Trauma und Ungewißheiten eine Rolle in der Entwicklung der Angststörungen spielen können. Studien zeigen ein Verhältnis zwischen Angst und Druck, die als Folge des Anpassens einer änderung definiert werden können. Herausforderungen wie der Tod von a liebten ein erfordern eine Hauptanpassung, die zur Entwicklung einer Angststörung beitragen kann. Ungewißheit während der übergänge oder über die Zukunft, kann Angst auch produzieren. Einige Studien haben gefunden, daß ein stressvoller Fall das Aussehen vieler Angststörungen vorangeht, obwohl dieses Resultat nicht noch abschließend ist. Der Einfluß dieser Faktoren scheint, mit der Störung zu schwanken. Im Pfosten-traumatischen Drucksyndrom spielen solche Faktoren eine Hauptrolle, während in der besessenen zwingenden Störung, Gehirnchemie scheint, das Primärangeklagte zu sein.

Eine Ungleichheit in diesen Neurotransmitteren kann eine entsprechende Verschiebung in unseren Gedanken verursachen. Aber ist die Rückseite auch zutreffend? Kann eine entschlossene änderung in unserem Denken die Chemie im Gehirn ändern? Viele Experten sind überzeugt, daß dieses zutreffend ist; und die Verhaltenstherapie, die angestrebt wird, unsere Reaktionen ändernd, kuriert tatsächlich viele Probleme. In der Tat für etwas Störungen, wie Phobien, bleibt diese Art der Therapie die wirkungsvollste Alternative.




Wenn wir krank sind

Die Verordnungdrogen und -die, die über dem Kostenzähler können gekauft werden Angstsymptome auch, verursachen. Kalte Medizin, Diätpillen, krampflösende Medikationen, Reizmittel, Fingerhut, Schilddrüseergänzungen und paradoxerweise die Stärkungsmittel, die gegeben werden, um Panik alle zu verringern, können Angst verursachen. Eine Vielzahl der Drogen, einschließlich Beruhigungsmittel einstellend, können Schlaftabletten und bestimmte Blutdruck Medizin zu Zurücknahmesymptome führen, die häufig Angst einschließen.

Diät kann ein Angeklagtes auch sein. Die gemeinsten diätetischen übeltäter sind Koffein und Koffein-wie Substanzen fanden im Kaffee, im Tee und in vielen alkoholfreien Getränken. In den empfindlichen Einzelpersonen kann das jitteriness, das durch Koffein ausgefällt wird, Panikniveaus erreichen. In den seltenen Fällen können extreme Vitaminmängel zu Angst auch führen.




Strategien, zum von Behandlung wirkungsvoller zu bilden

DruckFührungstechniken und Meditation können Ihnen helfen, sich zu beruhigen und die Effekte der Therapie zu erhöhen, obgleich es bis jetzt keinen wissenschaftlichen Beweis gibt, zum des Wertes dieser „Wellneß“ Annäherungen zur Wiederaufnahme von den Angststörungen zu stützen. Es gibt einleitenden Beweis, daß aerobe übung vom Wert sein kann, und es wird gewußt, daß Koffein, unerlaubte Drogen und sogar einige im Freiverkehr gehandelte kalte Medikationen die Symptome einer Angststörung verschlimmern können. Ãœberprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie irgendeine zusätzliche Medizin nehmen.

Die meisten Leute mit Tiefstand können Hilfe von der Behandlung erhalten. Für die meisten Leute Tiefstand früh konnten beschmutzen und das Erhalten er behandelt verringern auf wie lang und wie ernst der Tiefstand ist. Die allgemeinsten Behandlungen sind Stärkungsmittelmedizin, „Gespräch“ Therapie oder eine Kombination von beiden. Sie und Ihr Doktor können zusammen arbeiten, um in der rechten Tiefstandbehandlung für Sie zu entscheiden.




Angststörung - formen und symptome. Antidepressants.






Definitionen und Bezeichnungen auf dieser Seite

Angst


Angststörung


Angststörungen


Druck


Furcht


Geistesgesundheit


Tiefstand


Czech republic private plastic surgery and dental care clinic offer full range cosmetic procedures.






 

 



Sitemap

Informationen in diesem Dokument ungefähr Antidepressants genannt Angststörung - formen und symptome ist für nur Gebrauch des Endbenutzers und kann nicht für kommerzielle Zwecke verkauft werden, neuverteilt werden oder anders verwendet werden. Die Informationen sind nur ein pädagogisches Hilfsmittel. Es wird nicht als medizinischer Rat für einzelne Bedingungen oder Behandlungen von beabsichtigt Antidepressants. Zusätzlich werden die Herstellung und die Verteilung der Kräutersubstanzen jetzt nicht in den Vereinigten Staaten reguliert, und keine Qualitätsstandards bestehen z.Z. wie Markennamemedizin und generische Medizin. Sprechen Sie Antidepressants zu Ihrem Doktor, zu Krankenschwester oder zu Apotheker, bevor jede medizinische Regierung gefolgt wird, um zu sehen, wenn sie sicher und für Sie wirkungsvoll ist.

© Copyright 2007 Insurance Society of Canada, Antidepressants department.































1