by Czech around Tiefstand nach innen
by Czech

by German around Tiefstand nach innen
by German

by English around Tiefstand nach innen
by English

by Spanish around Tiefstand nach innen
by Spanish

by French around Tiefstand nach innen
by French

by Greek around Tiefstand nach innen
by Greek

by Italian around Tiefstand nach innen
by Italian

by Dutch around Tiefstand nach innen
by Dutch

by Portuguese around Tiefstand nach innen
by Portuguese

by Swedish around Tiefstand nach innen
by Swedish



Tiefstand nach innen home page

Der Verstand ist der Insekte - huschend capricious und flattert.

Virginia Woolf

 

 




Tiefstand nach innen



Sitemap

Antidepressants. Tiefstand nach innen.

Ihre Antwort zur Furcht

Angststörungen sind ernste medizinische Krankheiten, die ungefähr 19 Million amerikanische Erwachsene beeinflussen. Leben dieser Störungfülleleute mit überwältigender Angst und Furcht. Anders als die verhältnismäßig milde, kurze Angst, die durch einen stressvollen Fall wie eine Geschäft Darstellung oder ein erstes Datum verursacht werden sind Angststörungen chronisch unnachgiebig, und können nach und nach schlechter wachsen, wenn sie nicht behandelt werden.

Angst ist einerseits allgemeiner und kompliziert. Es wird in Erwartung der Gefahr geglaubt und verbunden ist mit der Fähigkeit, für vorauszusagen, sich vorzubereiten und änderung sich anzupassen. Häufig dauert es ein langfristiges, und seine Ursache bleibt schlecht definiert. Z.B. kann jemand, das über das öffentliche Sprechen unbehaglich ist, eine Enge im Magen für Tage erfahren bevor ein zeitlich geplantes Gespräch.

Während Furcht und Angst eine Erweckenantwort erregen können, laufen ihre anderen Effekte auseinander. Sehr intensive Furcht dient manchmal, den Körper „einzufrieren“, um ihn vor dem Schaden zu schützen, verursacht wenig oder keine änderung im Puls und blockiert den Antrieb, um zu bewegen. In der Angst führen die körperlichen änderungen, die durch Erwecken verursacht werden, zu ein zweites Stadium, das durch Gedanke Muster wie Sorge, Angst gekennzeichnet wird, und geistlich replays von Angst-weckenden Fällen.

Wirkungsvolle Behandlungen für Angststörungen sind vorhanden, und Forschung erbringt die neuen, verbesserten Therapien, die den meisten Leuten mit der produktiven Angststörungleitung helfen können, befriedigende Leben. Wenn Sie denken, haben Sie eine Angststörung, sollten Sie Informationen und Behandlung suchen.




Verstehende Angst

Angststörungen sind überraschend häufig und beeinflussen mehr Amerikaner, als jede andere emotionale Störung. Sie sind allgemeiner als Tiefstand, manic Tiefstand oder Mißbrauch von Spiritus und von anderen Substanzen. Entsprechend der amerikanischen psychiatrischen Verbindung während Depressionen eine Person in 20 beeinflussen, erleidet eine in 12 eine Angststörung. Weil Verbraucher und Doktoren gleich weniger zu den Angststörungen als andere emotionale Probleme abgestimmt werden, gehen diese Störungen häufig unerkannt. Dieses ist unglücklich, weil die meisten Kästen der Angst erfolgreich behandelt werden können. Tatsächlich gelten Angststörungen als das umgänglichste aller emotionalen Probleme.

Jede Angststörung hat seine eigenen eindeutigen Eigenschaften, aber alle sie sind springen zusammen durch das allgemeine Thema der übermäßigen, vernunftwidrigen Furcht und der Angst.




Ursachen der Leute sorgt sich

Psychoanalytische Theorie hält, daß Angst den unbewußten Konflikt abstammt, der aus Unannehmlichkeit oder Bedrängnis während der Kindheit entsteht. Einmal wird die Quelle der Angst, es kann durch das Beheben des zugrundeliegenden Konflikts beseitigt werden gekennzeichnet. Jedoch finden die meisten Studien, daß Leute mit Angststörungen von den beständigen Häusern kommen, mit Kindheithintergründen ähnlich denen der Leute ohne Angststörungen.

Druck, Trauma, Ungewißheit. Die meisten Theoretiker stimmen darin überein, daß, andere Faktoren beiseite, Druck, Trauma und Ungewißheiten eine Rolle in der Entwicklung der Angststörungen spielen können. Studien zeigen ein Verhältnis zwischen Angst und Druck, die als Folge des Anpassens einer änderung definiert werden können. Herausforderungen wie der Tod von a liebten ein erfordern eine Hauptanpassung, die zur Entwicklung einer Angststörung beitragen kann. Ungewißheit während der übergänge oder über die Zukunft, kann Angst auch produzieren. Einige Studien haben gefunden, daß ein stressvoller Fall das Aussehen vieler Angststörungen vorangeht, obwohl dieses Resultat nicht noch abschließend ist. Der Einfluß dieser Faktoren scheint, mit der Störung zu schwanken. Im Pfosten-traumatischen Drucksyndrom spielen solche Faktoren eine Hauptrolle, während in der besessenen zwingenden Störung, Gehirnchemie scheint, das Primärangeklagte zu sein.

1. Erinnern Sie daran, daß, obgleich Ihre Gefühle und Symptome sehr erschreckend sind, sie nicht gefährlich oder schädlich sind. 2. Verstehen Sie, daß, was Sie erfahren, eine übertreibung Ihrer normalen körperlichen zu betonen ist Reaktionen. 3. Kämpfen Sie nicht Ihre Gefühle oder versuchen Sie, sie weg zu wünschen. Mehr, das Sie bereit, sie sind, gegenüberzustellen, werden sie, das weniger intensiv. 4. Fügen Sie nicht Ihrer Panik hinzu, indem Sie denken an, was geschehen „konnte“. 5. Aufenthalt im Geschenk. Nachricht was wirklich Ihnen geschieht im Vergleich mit, was Sie denken, konnte geschehen. 6. Beschriften Sie Ihr Furchtniveau von null bis 10 und passen Sie es auf, auf und ab zu gehen. Beachten Sie, daß es nicht an einem sehr hochqualifiziertem für mehr als einige Sekunden bleibt. 7. Wenn die Furcht anfängt auszulösen „, was wenn“ an denkend, Fokus und führen Sie eine einfache und handliche Aufgabe wie rückwärts zählen von 100 durch threes oder Reißen eines Gummibandes auf Ihrem Handgelenk durch. 8. Beachten Sie, daß, wenn Sie stoppen, erschreckende Gedanken Ihrer Furcht hinzuzufügen, sie verbläßt anfängt. 9. Wenn die Furcht kommt, erwarten Sie und nehmen Sie sie an. Warten Sie und geben Sie ihm Zeit, zu überschreiten, ohne weg von ihm zu laufen. 10. Seien Sie auf den Fortschritt, den Sie bilden, stolz und denken Sie an, wie gut Sie glauben, wenn Sie diesem mal folgen.




Unser tägliches Leben und Angst

Obgleich es selten ist, können bestimmte medizinische Probleme die Symptome der Angst nachahmen oder sogar produzieren es. Das Klopfen und die Kürze des Atems verursacht durch einen unregelmäßigen Herzschlag können für Angst leicht verwechselt werden. Ein Klumpen im Lungenflügel (Lungenembolism) verursacht häufig unerklärte Gefühle der Angst. Neurologische Probleme wie Epilepsie- und Gehirnstörungen können für Symptome der Angst verantwortlich sein. So Dose Anämie, Diabetes, Schilddrüsekrankheit und adrenale Probleme. Im allgemeinen verschwinden diese Symptome, wenn die zugrundeliegende Krankheit unter Steuerung geholt wird, obgleich die Angst manchmal unterschiedliche Behandlung erfordert.

Die Verordnungdrogen und -die, die über dem Kostenzähler können gekauft werden Angstsymptome auch, verursachen. Kalte Medizin, Diätpillen, krampflösende Medikationen, Reizmittel, Fingerhut, Schilddrüseergänzungen und paradoxerweise die Stärkungsmittel, die gegeben werden, um Panik alle zu verringern, können Angst verursachen. Eine Vielzahl der Drogen, einschließlich Beruhigungsmittel einstellend, können Schlaftabletten und bestimmte Blutdruck Medizin zu Zurücknahmesymptome führen, die häufig Angst einschließen.




Drogen für psychiatrische Störungen

Psychopharmakologie, die Behandlung der psychiatrischen Störungen und die emotionale Bedrängnis mit Medikation, hat sich über den letzten fünfzig Jahren entwickelt, wie unser Verständnis der Funktionen des Gehirns sich der Weltklugheit erhöht hat. Wenn Medikation für Geistes- und emotionale Krankheit vorgeschrieben wird, ist das häufigste Ziel, die chemische Balance innerhalb des Gehirns wieder herzustellen, dadurch eswieder herstellt eswieder herstellt Gleichgewicht zum gesamten System. Bestimmte Drogen arbeiten, um bestimmte Symptome, wie zu adressieren, wenn Beruhigungsmittel für Schlaflosigkeit vorgeschrieben werden. Medikationen können arbeiten, um Krankheitprozesse, wie zu verlangsamen, wenn Antioxydantien benutzt werden, um Alzheimers zu behandeln. Noch steuern andere Drogen cravings und bändigen anderes problematisches Verhalten, wie genommen zum Steueralkoholismus.

Es ist nicht völlig frei, warum psychotrope Medikationen arbeiten; jedoch scheint es, daß sie Balance innerhalb der Chemie des Gehirns wieder herstellen. Verhalten wird durch die Anzeigen festgestellt, die innerhalb des Gehirns von einer Nerv Zelle anderen durch verschiedene Chemikalien übertragen werden. Diese Chemikalien werden Neurotransmittere genannt. Durch die Millionen der Nerv Zellen innerhalb des Gehirns, lösen Chemikalien Gedächtnisse, Schlafmuster, Vorstellungen, Gefühle, Stimmungen und Gedanken aus. Der elektrische Strom, der trägt, die Anzeigen werden durch die Nerv Enden empfangen, genannt Synapsen, die dann das Neurotransmittere freigeben. Diese Chemikalien pflanzen der Reihe nach die Anzeige fort, indem sie die folgenden Nerven in der Linie anregen, um die elektrische Anzeige an zu senden. Sobald benutzt, wird die Neurotransmitterchemikalie im Nerv Ende zurückgebracht und gespeichert. Dieser aufbereitenprozeß wird reuptake genannt. Wenn dieser signalisierende Prozeß seitwärts geht, werden die Effekte in das Verhalten einer Person gesehen und erfahren in seinen Gefühlen, in Vorstellungen, in Empfindungen und in Ideen.




Tiefstand nach innen. Antidepressants.






Definitionen verwendet auf dieser Seite

Angst


Angststörung


Angststörungen


Druck


Furcht


Geistesgesundheit


Tiefstand


Plastic surgery may help your body feel good






 

 

 

 

 



Informationen in diesem Dokument ungefähr Antidepressants genannt Tiefstand nach innen ist für nur Gebrauch des Endbenutzers und kann nicht für kommerzielle Zwecke verkauft werden, neuverteilt werden oder anders verwendet werden. Die Informationen sind nur ein pädagogisches Hilfsmittel. Es wird nicht als medizinischer Rat für einzelne Bedingungen oder Behandlungen von beabsichtigt Antidepressants. Zusätzlich werden die Herstellung und die Verteilung der Kräutersubstanzen jetzt nicht in den Vereinigten Staaten reguliert, und keine Qualitätsstandards bestehen z.Z. wie Markennamemedizin und generische Medizin. Sprechen Sie Antidepressants zu Ihrem Doktor, zu Krankenschwester oder zu Apotheker, bevor jede medizinische Regierung gefolgt wird, um zu sehen, wenn sie sicher und für Sie wirkungsvoll ist.

© Copyright 2007 Beauty Society of America, Antidepressants area.






























1

[Hide Window]
This page is an archived page courtesy of the geocities archive project 
Report this page