Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung. Web directory for the internet search for smart people..


on Czech about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on German about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on English about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on Spanish about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on French about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on Greek about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on Italian about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on Dutch about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on Portuguese about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.

on Swedish about Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner. Frau und Zeit der Wechseljahre. Lernen über Angststörung.





 

 





Gesunde Lebenartikel


Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner

Sexuelle Behandlung als Obacht über Ihren Partner

Sexuelle Funktionsstörung oder sexuelle Störung ist Schwierigkeit während jedes möglichen Stadiums der sexuellen Tat (die Wunsch, Erwecken, Orgasmus und Auflösung einschließt), der die Einzelperson oder die Paare am Genießen der sexuellen Tätigkeit verhindert.

Körperliche Faktoren schließen Drogen mit ein (Spiritus, Nikotin, Betäubungsmittel, Reizmittel, Bluthochdruckgegenmittel, Antihistamine und einige psychotherapeutische Drogen); Verletzungen der Rückseite, Probleme mit einer vergrößerten Prostatadrüse, Probleme mit Blut-Versorgungsmaterial, Nerv Beschädigung (wie in den Rückenmarkverletzungen); oder Krankheit (zuckerkranke Neuropathie, mehrfache Sklerose, Tumoren und selten tertiäre Syphilis); Ausfall der verschiedenen Organsysteme (wie des Herzens und der Lungen); Drüsestörungen (Schilddrüse, pituitär oder Nebenniereprobleme); hormonale Mängel (niedriges Testosteron, Oestrogen oder Androgene); und einige Geburtsschäden.

Orgasmusstörungen sind verzögert oder Fehlen Orgasmus nach einer normalen sexuellen Aufregungphase ein hartnäckiges. Die Störung kann in den Frauen und in den Männern auftreten. Wieder sind die SSRI Stärkungsmittel häufige Angeklagte -- diese Dose verzögert die Ausführung des Orgasmus oder beseitigt sie völlig.

Wenig bekannt über, wie man aufrichtbare Funktionsstörung verhindert. Jedoch können das Vermeiden des Zigarettenrauchens und das Beibehalten der normalen Blutdruck- und Cholesterinniveaus weil das Rauchen und die cholesterinreiche Dose helfen, $blutgefässe beeinflussen. Männer mit Diabetes sollten sich bemühen, Blutzuckerspiegel unter Steuerung zu halten. Weil bestimmte Medikationen mit aufrichtbarer Funktionsstörung verbunden gewesen sind, fragen Sie Ihren Doktor nach möglichen Nebenwirkungen, bevor Sie anfangen, jede neue Verordnung zu verwenden.

volle Geschichte





Frau und Zeit der Wechseljahre

Frau und Zeit der Wechseljahre

Eine Frau soll in den Wechseljahren, nachdem sie für ein volles Jahr ohne Perioden gegangen ist. Während die meisten Frauen in den Vereinigten Staaten Wechseljahre um das Alter von 51 durchlaufen, erfährt eine kleine Zahl Wechseljahre schon in Alter 40 oder so spätes wie ihr spätes 50s. Selten treten Wechseljahre nach Alter 60 auf. Wenn Wechseljahre vor Alter 40 bestimmt werden, wird es betrachtet, anormale oder vorzeitige Wechseljahre zu sein.

Für die meisten Frauen sind Wechseljahre ein normaler Prozeß des Alterns. Wenn eine Frau hat ihre Eierstöcke durch Chirurgie entfernen lassen oder hat Beschädigung ihrer Eierstöcke aus anderen Gründen, wie Strahlentherapie gehabt, kann sie von diesem Prozeß menopausal werden.

Viele Frauen überschreiten durch Zyklus nach dem Zyklus, blissfully ahnungslos vom Steigen und vom Fallen dieser Hormone ausgenommen während das Besonderen einige Tage des Blutens. So viel, wie Drittel der Frauen jedoch unangenehme Symptome erleidet, die mit den hormonalen Fluktuationen während besonders der letzten 7 bis 14 Tage ihres Monatszyklus aufeinander beziehen. Für möglicherweise 1 in 10 dieser Frauen, die Symptome--benanntes premenstrual Syndrom oder PMS--bemühen Sie sie fast jeder Monat, während andere Frauen nur stoßweise leiden.

Forschung schlägt vor, daß PMS Symptome häufig in den Frauen mit den hohen Niveaus des Blutoestrogens verglichen mit Progesteron entstehen. PMS konnte als Oestrogenintoxikation vielleicht gekennzeichnet. Jedoch, gibt es eine Anzahl von natürlichen Weisen, solch eine Ungleichheit zu beschäftigen und PMS Symptome zu verhindern und zu überwinden.

Wenn Sie Menstruationsprobleme haben, können Sie vermindern sie mit Diät. Wissenschaftler haben lang gewußt, daß Nahrung das weibliche Hormonoestrogen beeinflussen kann und Menstruation beeinflussen und daß Kohlenhydrate stark mit premenstrual Syndrom (PMS) verbunden werden. Jetzt deckt Forschung überraschende neue Anhaltspunkte über auf, wie bestimmte Nahrungsmittel und Nährstoffe, einschließlich Kalzium, Mangan und besonders diätetisches Fett und Cholesterin, Menstruation beeinflussen können.

volle Geschichte





Lernen über Angststörung

Lernen über Angststörung

Während Furcht und Angst eine Erweckenantwort erregen können, laufen ihre anderen Effekte auseinander. Sehr intensive Furcht dient manchmal, den Körper „einzufrieren“, um ihn vor dem Schaden zu schützen, verursacht wenig oder keine änderung im Puls und blockiert den Antrieb, um zu bewegen. In der Angst führen die körperlichen änderungen, die durch Erwecken verursacht werden, zu ein zweites Stadium, das durch Gedanke Muster wie Sorge, Angst gekennzeichnet wird, und geistlich replays von Angst-weckenden Fällen.

Solange es einen triftigen Grund für Furcht oder Angst gibt und sie nicht die Arbeitsfähigkeit behindert, spielt und gesellig ist, gilt es nicht als ein Problem. Aber, wenn Angst auf einem Leben von seinen Selbst nimmt und anfängt, tägliche Tätigkeiten zu stören, ist die Situation nicht mehr Normal. Eine echte emotionale Störung ist jetzt an der Arbeit... und es ist Zeit, einen Doktor zu sehen.

Wirkungsvolle Behandlungen für Angststörungen sind vorhanden, und Forschung erbringt die neuen, verbesserten Therapien, die den meisten Leuten mit der produktiven Angststörungleitung helfen können, befriedigende Leben. Wenn Sie denken, haben Sie eine Angststörung, sollten Sie Informationen und Behandlung suchen.

Studien zeigen, daß Stärkungsmittel wirkungsvoll gewesen sind, wenn sie Tiefstand behandelten. Eine Art Medizin benannte vorgewählte Serotonin reuptake Hemmnisse (SSRIs) wird häufig von den Doktoren vorgeschrieben. „Gespräch“ in der Therapie sprechen der Patient und das therapist des die Erfahrungen, die Verhältnisse, die Fälle und über die Gefühle Patienten. Zwei der Annäherungen, die gefunden werden, um für das Behandeln des Tiefstands wirkungsvoll zu sein, sind Zwischenpersonaltherapie und kognitive Verhaltenstherapie.

Psychoanalytische Theorie hält, daß Angst den unbewußten Konflikt abstammt, der aus Unannehmlichkeit oder Bedrängnis während der Kindheit entsteht. Einmal wird die Quelle der Angst, es kann durch das Beheben des zugrundeliegenden Konflikts beseitigt werden gekennzeichnet. Jedoch finden die meisten Studien, daß Leute mit Angststörungen von den beständigen Häusern kommen, mit Kindheithintergründen ähnlich denen der Leute ohne Angststörungen.

Obgleich es selten ist, können bestimmte medizinische Probleme die Symptome der Angst nachahmen oder sogar produzieren es. Das Klopfen und die Kürze des Atems verursacht durch einen unregelmäßigen Herzschlag können für Angst leicht verwechselt werden. Ein Klumpen im Lungenflügel (Lungenembolism) verursacht häufig unerklärte Gefühle der Angst. Neurologische Probleme wie Epilepsie- und Gehirnstörungen können für Symptome der Angst verantwortlich sein. So Dose Anämie, Diabetes, Schilddrüsekrankheit und adrenale Probleme. Im allgemeinen verschwinden diese Symptome, wenn die zugrundeliegende Krankheit unter Steuerung geholt wird, obgleich die Angst manchmal unterschiedliche Behandlung erfordert.

volle Geschichte





 

 





Read our other articles:




Web directory for the internet search for smart people.





Sitemap



© Copyright 2007 European Service Society.





























[Hide Window]
This page is an archived page courtesy of the geocities archive project 
Report this page
[Close Window]

Hi, from the team at www.geocitiesarchive.com

We apologise for the interruption but can you

We need your help spreading the word about the geocities archive.

Please use the social links to the left and if possible add a link to https://www.geocitiesarchive.org from your blog or website.

Thank you :)