Antidepressants. Lernen über angst. Understanding modern dental health and dental clinic advanced abilities


Czech

German

English

Spanish

French

Greek

Italian

Dutch

Portuguese

Swedish



Lernen über angst home page

 

 

 




Lernen über angst

 

 

 

 

Antidepressants. Lernen über angst.

Furcht und Angst sind ein Teil Leben

Während Furcht und Angst eine Erweckenantwort erregen können, laufen ihre anderen Effekte auseinander. Sehr intensive Furcht dient manchmal, den Körper „einzufrieren“, um ihn vor dem Schaden zu schützen, verursacht wenig oder keine änderung im Puls und blockiert den Antrieb, um zu bewegen. In der Angst führen die körperlichen änderungen, die durch Erwecken verursacht werden, zu ein zweites Stadium, das durch Gedanke Muster wie Sorge, Angst gekennzeichnet wird, und geistlich replays von Angst-weckenden Fällen.

Solange es einen triftigen Grund für Furcht oder Angst gibt und sie nicht die Arbeitsfähigkeit behindert, spielt und gesellig ist, gilt es nicht als ein Problem. Aber, wenn Angst auf einem Leben von seinen Selbst nimmt und anfängt, tägliche Tätigkeiten zu stören, ist die Situation nicht mehr Normal. Eine echte emotionale Störung ist jetzt an der Arbeit... und es ist Zeit, einen Doktor zu sehen.

Tausenden des wissenschaftlichen Studien überschusses die Vergangenheit einige Jahre zeigen, daß hoher Blutdruck, Geschwüre, Migränekopfschmerzen, Anschläge, Alkoholismus, Tiefstand, Zorn, Ermüdung, Drogenabhängigkeit und viele andere medizinische Bedingungen häufig an den langfristigen Effekten des Druckes liegen.




Ursachen der Angst

Experten haben, über die Wurzelursache der Angststörungen schon einig zu sein. Tatsächlich gestehen die meisten zu, daß einige Faktoren an der Arbeit in jedem Fall sein können.

Biochemische Theorie schlägt vor, daß biologische Ungleichheiten, möglicherweise unter den Neurotransmitteren im Gehirn, die Primärursache der Angststörungen sein können. In der Tat in einer Studie waren Forscher in der Lage, einen Panikangriff in einigen Leuten einfach auszulösen, indem sie bestimmte Chemikalien hineingossen. Viele Wissenschaftler, die mit Angstforschung argumentieren beschäftigt gewesen werden jetzt, den, der biochemische Ungleichheiten mit Medikation behebt, sollten das erste Ziel der Behandlung sein. Andere Studien schlagen vor, daß biochemische änderungen durch die psychologischen und Verhaltensänderungen auch erzielt werden können, die durch Psychotherapie produziert werden.

Psychoanalytische Theorie hält, daß Angst den unbewußten Konflikt abstammt, der aus Unannehmlichkeit oder Bedrängnis während der Kindheit entsteht. Einmal wird die Quelle der Angst, es kann durch das Beheben des zugrundeliegenden Konflikts beseitigt werden gekennzeichnet. Jedoch finden die meisten Studien, daß Leute mit Angststörungen von den beständigen Häusern kommen, mit Kindheithintergründen ähnlich denen der Leute ohne Angststörungen.




Erlernen Sie Angst mit Fachmann

Wenn Sie oder jemand, die Sie wissen, hat Symptome der Angst, ist ein Besuch zum Familie Arzt normalerweise der beste Platz, zum zu beginnen. Ein Arzt kann helfen, festzustellen, ob die Symptome an einer Angststörung, an irgendeinem anderem medizinischem Zustand oder an beiden liegen. Häufig ist der folgende Schritt, wenn er Behandlung für eine Angststörung erhält, Empfehlung zu einer medizinischen geistlichfachkraft.

Unter den Fachleuten, die helfen können, sind Psychiater, Psychologen, Sozialarbeiter und Ratgeber. Jedoch ist es am besten, einen Fachmann, der Training auf kognitiv-Verhaltenstherapie und/oder Verhaltenstherapie spezialisiert hat, wie passend zu suchen, und der zum Gebrauch der Medikationen geöffnet ist, sie erforderlich sein sollten.




Angstbehandlung: Schritt für Schritt

Viele Leute mit Angststörungen profitieren vom Verbinden einer Self-helpgruppe und vom Teilen ihrer Probleme und Ausführungen mit anderen. Die Unterhaltung mit verläßlichen Freunden oder einem verläßlichen Mitglied des Klerus kann sehr nützlich auch sein, obgleich nicht ein Ersatz für Geistesgesundheitspflege. Das Teilnehmen an einem Internet-Schwätzchenraum kann vom Wert in dem Teilen von Interessen und eine Richtung der Lokalisierung verringernd auch sein, aber jeder möglicher empfangene Rat sollte mit Vorsicht angesehen werden.

DruckFührungstechniken und Meditation können Ihnen helfen, sich zu beruhigen und die Effekte der Therapie zu erhöhen, obgleich es bis jetzt keinen wissenschaftlichen Beweis gibt, zum des Wertes dieser „Wellneß“ Annäherungen zur Wiederaufnahme von den Angststörungen zu stützen. Es gibt einleitenden Beweis, daß aerobe übung vom Wert sein kann, und es wird gewußt, daß Koffein, unerlaubte Drogen und sogar einige im Freiverkehr gehandelte kalte Medikationen die Symptome einer Angststörung verschlimmern können. Ãœberprüfen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie irgendeine zusätzliche Medizin nehmen.




Wissenschaftler erforschen unsere Furcht

Andere Forschung konzentriert auf den Hippocampus, eine andere Gehirnstruktur, die für Verarbeitung das Bedrohen oder die traumatischen Anregungen verantwortlich ist. Der Hippocampus spielt eine Schlüsselrolle im Gehirn, indem es hilft, Informationen in Gedächtnisse zu kodieren. Studien haben gezeigt, daß der Hippocampus scheint, in den Leuten kleiner zu sein, die strengen Druck wegen des Kindesmißbrauches durchgemacht haben, oder Militär bekämpft. Diese verringerte Größe könnte helfen, zu erklären, warum Einzelpersonen mit PTSD Rückblenden, Defizit im ausdrücklichen Gedächtnis und in zersplittertem Gedächtnis für Details des traumatischen Falls haben.

Indem sie mehr über den Gehirnschaltkreis erlernen, der in Furcht und in Angst mit einbezogen wird, können Wissenschaftler planen die neuen und spezifischeren Behandlungen für Angststörungen. Z.B. kann es möglich eines Tages sein, den Einfluß der denkenden Teile des Gehirns auf den Amygdala zu erhöhen und die Furcht- und Angstantwort unter bewußte Steuerung so setzen.

Wissenschaftler leiten auch klinische Versuche, um die wirkungsvollsten Wege des Behandelns von Angststörungen zu finden. Z.B. überprüft ein Versuch, wie gut Medikation und Verhaltenstherapien zusammen und separat in der Behandlung der besessen-zwingenden Störung arbeiten. Ein anderer Versuch setzt die Sicherheit und die Wirksamkeit der Medikationbehandlungen für Angststörungen in den Kindern und in den Jugendlichen mit Co-auftretender Aufmerksamkeit Defizit-Hyperaktivitätstörung fest. Zu mehr Information über klinische Versuche, z.B. die nationale Bibliothek von der klinischen Datenbank Versuche der Medizin.




Erlernen Sie Symptome des Tiefstands

Niedergedrückte Leute scheinen oder „unten traurig,“ oder können nicht imstande sein, ihre normalen Tätigkeiten zu genießen. Sie können keinen Appetit haben und Gewicht verlieren (obgleich einige Leute mehr essen und Gewicht gewinnen, wenn sie niedergedrückt werden). Sie können zuviel oder zu wenig schlafen, Schwierigkeit haben zu gehen, rastlos zu schlafen, zu schlafen oder sehr früh zu wecken morgens. Sie können vom schuldigen, wertlosen, oder hoffnungslosen Gefühl sprechen; sie können Energie ermangeln oder jumpy sein und regten auf. Sie können an Tötung denken selbst und können einen Selbstmordversuch sogar bilden. Einige niedergedrückte Leute haben Ideen der Wahnvorstellungen (falsches, örtlich festgelegtes) über Armut, Krankheit oder sinfulness, die mit ihrem Tiefstand zusammenhängen. Häufig sind Gefühle des Tiefstands an einer bestimmten Zeit, zum Beispiel, an jedem Morgen oder an jedem Abend schlechter.

Obgleich Angststörungen einige eindeutige Gestalten annehmen, neigen bestimmte allgemeine Symptome, in alle zu erscheinen. Wenn Sie ihren Zustand besprechen, bevölkeren Sie mit Angststörungen berichten häufig über das folgende: - kalte/clammy Hände - Diarrhöe - übelkeit - trockene öffnung - schneller Impuls - Ermüdung - jitteriness - Klumpen in der Kehle - Muskelschmerzen - Betäubung/Prickeln der Hände, der Füße oder anderen Körperteils - Herz laufend oder zerstoßend - schnelle Atmung - shakiness - schwitzend - Spannung - trembling - umgekippter Magen

Nicht jeder, das niedergedrückt wird, hat Symptome alles Tiefstands, aber jeder, das niedergedrückt wird, hat mindestens einige von ihnen und koexistiert, an den meisten Tagen. Tiefstand kann in der Intensität von mildem zu strengem sich erstrecken. Tiefstand kann mit anderen medizinischen Störungen wie Krebs, Herzkrankheit, Anschlag, Krankheit Parkinson, Krankheit Alzheimers und Diabetes Co-auftreten. In solchen Fällen wird der Tiefstand häufig übersehen und wird nicht behandelt. Wenn der Tiefstand erkannt und behandelt wird, kann die Lebensqualität einer Person groß verbessert werden.

Wenn Sie übermäßig um eine Anzahl von täglichen Problemen für mindestens sechs Monate gesorgt worden und sechs mindestens der allgemeinen Symptome der Angst früh verzeichnet haben sind, können Sie Angststörung generalisiert haben. Überprüfen Sie mit Ihrem Familie Arzt oder medizinischen geistlichfachkraft. Generalisierte Angststörung ist in hohem Grade umgänglich.




Lernen über angst. Antidepressants.






Definitionen auf dieser Seite

Angst


Angststörung


Angststörungen


Druck


Furcht


Geistesgesundheit


Tiefstand


Understanding modern dental health and dental clinic advanced abilities






 

 



Sitemap

Informationen in diesem Dokument ungefähr Antidepressants genannt Lernen über angst ist für nur Gebrauch des Endbenutzers und kann nicht für kommerzielle Zwecke verkauft werden, neuverteilt werden oder anders verwendet werden. Die Informationen sind nur ein pädagogisches Hilfsmittel. Es wird nicht als medizinischer Rat für einzelne Bedingungen oder Behandlungen von beabsichtigt Antidepressants. Zusätzlich werden die Herstellung und die Verteilung der Kräutersubstanzen jetzt nicht in den Vereinigten Staaten reguliert, und keine Qualitätsstandards bestehen z.Z. wie Markennamemedizin und generische Medizin. Sprechen Sie Antidepressants zu Ihrem Doktor, zu Krankenschwester oder zu Apotheker, bevor jede medizinische Regierung gefolgt wird, um zu sehen, wenn sie sicher und für Sie wirkungsvoll ist.

© Copyright 2007 European Education Ring, Antidepressants department.































1

[Hide Window]
This page is an archived page courtesy of the geocities archive project 
Report this page
[Close Window]

Hi, from the team at www.geocitiesarchive.com

We apologise for the interruption but can you

We need your help spreading the word about the geocities archive.

Please use the social links to the left and if possible add a link to https://www.geocitiesarchive.org from your blog or website.

Thank you :)