Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Chemnitz, Stadion an der Gellertstarße

Am 31.Juli 1933 begann der Bau auf der Planitzwiese an der Gellertstraße und in einem knappen Jahr entstand ein Stadion, bei dem zur Einweihung im Mai 1934 25.000 Menschen dem Spiel Polizei SV Chemnitz gegen die SpVgg Fürth beiwohnten.

Nach dem der Krieg erhebliche Schäden am Stadion hinterlassen hatte, wurde das Stadion wiederhergestellt. 1950 wurde das Stadion in Dr. Kurt-Fischer-Stadion umbenannt. Im Volksmund macht von damals bis heute der Name "Fischerwiese" die Runde.

Erst 1989 bekam das Stadion eine Überdachung der Haupttribüne. Dennoch wurde das Stadion als nicht zweitligatauglich eingestuft, was zur Folge hatte, dass der Chemnitzer FC seine Spiele im von den Fans ungeliebten Sportforum austragen musste. Nach dem Abstieg 1996 zog man wieder auf die "Fischerwiese" um.

1999 gelang erneut die Qualifikation zur 2.Bundesliga. Zusammen mit den Fans packte man an und bekam die Zulassung für die neue Liga. Im Herbst des selben Jahres konnte im Ligaspiel gegen Köln das neue Flutlicht eingeweiht werden.

-dergrinser-


Foto: CFC-Fanpage


Foto: CFC-Fanpage


Foto: CFC-Fanpage
 

 
Fassungsvermögen: 15.000
Sitzplätze: 1.061
Stehplätze: 13.939
Zuschauerrekord: es gibt 2 Versionen: 1.) 30.000 bei Jugendländerspiel DDR-BRD 1:2 am 4.7.1955
2.) 27.300, DDR-Oberliga Chemie Karl-Marx-Stadt gegen Fortschritt Weißenfels 3:0 am18.11.1953
 
Anfahrt: A 4 Eisennach-Dresden, Abfahrt Chemnitz-Nord, dann Richtung Stadtzentrum, von dort Richtung Dresden (B 173) bis Einkaufszentrum Sachsenallee. Von Dresden, Abfahrt Chemnitz-Ost, Richtung Stadtzentrum bis Einkaufszentrum Sachsenallee. Auf allen großen Haupteinfahrtsstraßen ist eine eindeutige Ausschilderung (Fußballsymbol) gewährleistet. Zugreisende gelangen vom Hauptbahnhof durch die Tunnelunterführung auf die Dresdner Straße. Von dort 15 Minuten Fußweg. Die Buslinien 21 und 23 halten am Stadion.
 
im Netz: Chemnitzer FC (offiziell),  CFC-Fans, CFC-Fanpage, Fanprojekt



 

www.filmstadtinferno.de 1