3 Altblockflöten (Barock Typ)
mit oder ohne Basso continuo


Henry Purcell:  Three Parts upon a Ground. Chacone F-Dur (B.c) Moeck 2539

Alessandro Scarlatti:  Sonate (B.c)  Moeck 1036

Vier Tricinien um 1400  ZfS 512/13
Die erste Stimme muss in dieser Besetzung eine Oktave nach oben transponiert werden.


Gottfried Finger:  2 Suiten  OFB 1012

Johann Mattheson:  8 Sonaten op.1  OFB 1009/10  oder Heinrichshofen 3570

dazu:   dto.:  4 Sonaten aus op. 1 für 2 Altblockflöten Heinrichshofen 3569

Johann Scherer:  2 Sonaten aus op. 1  OFB
Diese Sonaten sind recht anspruchsvoll, nicht nur wegen des späten Erscheinungsdatums.
Auch das hohe ges wird gefordert.

Henry Purcell:  Three Parts upon a Ground (für 3 Altblockflöten und Klavier, Bassblockflöte ad libitum)  OFB 1002


Giovanni Paolo Simonetti: Sonata a tre (f-moll) op. 8 un Ciacona  BP 393

Karl Friedrich Weidemann: 2 Sonaten op.3/3+6  BP 384

Henry Purcell:  Chaconne (B.c) BP 2075

Daniel Sartorius:  Sonata  BP 895


auch:  Scott Joplin: "The Entertainer" (Gitarre, Kontrabass ad lib.)  BP 2411

<zurück

1

[Hide Window]
This page is an archived page courtesy of the geocities archive project 
Report this page