Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Kaffeetassen
im Spiegel der Zeit

Startseite

Jede Tasse erzählt eine Geschichte!
 
 

Ootacamund, Stadt in Tamil Nadu (Indien). Ootacamund (auch unter der Bezeichnung Ooty oder Uthagamandalam bekannt) liegt zwischen Wäldern, Tee- und Kaffeeplantagen in den Nilgiri-Bergen und besitzt eine bemerkenswerte Geschichte. Es erhebt den Anspruch, die "Königin der Ferienorte im Gebirge" zu sein. Die Stadt wurde von britischen Kolonialherren gegründet, die der Hitze des indischen Sommers entfliehen wollten und wurde bald zu einem bei den Briten beliebten Aufenthaltsort während des Sommers und zu einem bevorzugten Urlaubsort der Maharadschas. Die Stadt liegt in dem Gebiet der Toda. Ootacamund ist Sitz einer bedeutenden, unabhängigen Privatschule für Jungen. Bemerkenswert sind der künstliche Ootysee, der botanische Garten und eine Statue von Königin Victoria im Stadtzentrum sowie die Gebäude aus der Kolonialzeit und die indischen Paläste. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 80 000.
 
 

"Ootacamund," Microsoft® Encarta® Enzyklopädie 2000. © 1993-1999 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Siegburg 5. Juni 2001

1