Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Kaffeetassen
im Spiegel der Zeit

Startseite

Jede Tasse erzählt eine Geschichte!
 
 

Aufgrund des gebirgigen Terrains werden nur 5,3  Prozent des madagassischen Landes kultiviert. Zu den Haupterntegütern zählen Reis, Maniok, Bohnen, Bananen, Mais, Süßkartoffeln, Kartoffeln und Taro. Diese Güter werden hauptsächlich für den Eigenbedarf angebaut (Subsistenzlandwirtschaft). Für den Verkauf angebaut werden Kaffee, Gewürznelkenbaum, Zuckerrohr, Sisal, Tabak und rund 80 Prozent des Weltangebots an Vanille. Die Viehwirtschaft umfasst vorwiegend die Haltung von Rindern, Ziegen und Schweinen.
 
 

"Madagaskar," Microsoft® Encarta® Enzyklopädie 2000. © 1993-1999 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Hennef 2001

1