Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Kaffeetassen
im Spiegel der Zeit

Startseite

Jede Tasse erzählt eine Geschichte!
 
 

Der Gartenbau erhielt seine wirtschaftliche Bedeutung im 17. Jahrhundert, als das schnelle Städtewachstum den Einzelhaushalten die Möglichkeit nahm, notwendige Gartenprodukte auf dem eigenen Grundstück zu erzeugen. Davor wurden nur sehr wenige Gartenpflanzen auf größeren Anbauflächen kultiviert. Wichtigste Früchte waren damals Weintrauben, Oliven, Datteln und Feigen. 

Am weitesten ist die gartenbauliche Entwicklung in den folgenden Ländern fortgeschritten: in Europa in Holland, Deutschland, Frankreich, Belgien und England; in Amerika in den Vereinigten Staaten; in Afrika in Südafrika und in Australasien in Australien, Tasmanien und Neuseeland. 

In den letzten Jahren haben auch Japan, China und die Länder der ehemaligen Sowjetrepubliken ihre Gartenbauproduktion erweitert. Selbst Feldfrüchte, die schon seit dem Altertum angebaut wurden, wie Kaffee, Tee, Bananen und Vanille, werden heute mit modernen gartenbaulichen Methoden kultiviert.
 
 

"Gartenbau," Microsoft® Encarta® Enzyklopädie 2000. © 1993-1999 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Hennef, Dezember 2001

1