Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Was ich lieb' und was ich hass'


Liebe:

- Lachen
- barfuß in der Stadt rumlaufen
- frischgemähtes Gras
- Nutella-Brot zum Frühstück
- Baggerseen
- Lieder mit Gitarrenbegleitung am Lagerfeuer singen
- Nackenschmerzen vom Headbangen
- aufwachen und weiterschlafen können
- meine Kinderfotos
- Kreativität
- Freiheit
- Sternenhimmel im Gras liegend betrachten
- Knutschen
- Telefonieren (vor allem nachts)
- stundenlang im Laden CD's anhören ohne eine einzige zu kaufen
- Spaziergänge
- Kinder
- allein einkaufen gehen
- Fotografieren
- Menschen beobachten
- nachdenken
- nichts tun
- im Winter in die Wilhelma gehen
- im Laub rumlaufen
- Diskussionen
- andere Menschen beschenken
- Freunde
- Zugfahrten
- Äpfel
- Baden
- Kerzen/Teelichter
- witzige Unterhaltungen + ernste Gespräche
- Parties
- gute Musik
- der Bahnhof in München
- Kaugummi
- Theater spielen/Improvisieren
- Zitate
- Schwarz-Weiß Fotos
- Konzerte
- Überraschungen
- Helfen können/Zuhören
- Menschen, die "anders" sind
- Schweigen + Schreien
- Toleranz
- Einsicht
- Kataloge durchwälzen
- Listen für alles mögliche machen
- Bassläufe
- der Park in Stuttgart
- Schule schwänzen
- Ausschlafen
- Insider
- Ferien
- Knusper-Müsli
- Outward Bound
- Kinderfreizeiten
- Buttermilch


Hass:

- früh aufstehen
- Rumpöbeln
- Meckertanten
- Leute, die sich für was besseres halten
- leere Akkus
- die neue Oberstufenreform
- keine Batterien mehr für meinen Discman haben
- Fremdenhass
- Leute, die andere (+ andere Meinungen) nicht akzeptieren können
- zu spät kommen
- Leute, die Fehler nicht zugeben können
- Schmerzen
- Gewalt
- Oberflächlichkeit
- Materialismus
- meine Venen
- verschlafen
- Grübeln
- kein Geld
- Kälte (auch menschliche)
- Krankheiten
- Stress
- Angst

1