Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)



Gedichte


Verloren!!!
Du bist von mir gegangen und ließest mich allein.
Wie aus heiterem Himmel traf mich der Blitz.
Nun sind meine Nächte ohne Sonnenschein
und meine Tage liegen in der Finsternis.

Alle Dämme sind gebrochen,
die Sturzflut schwemmt meine Erinnerungen fort.
Gnadenlos brennt die Sonne und dörrt meine Seele aus.
Tosende Stürme ziehen durch mein Herz und
rauben mir jedes liebe Wort.
Und die Erde tut sich auf und
verschlingt unser gemeinsames Haus.

Nur heißer Sand um mich und die Wüste frisst die letzte Oase.
Dunkle Gewitterwolken machen den Tag zur ewigen Nacht.
Die letzten Rosen verwelken in der Blumenvase.
Du bist von mir gegangen und hast mein Leben zur Katastrophe gemacht.

Ich will dich hassen und empfinde doch keinen Hass gegen dich.
Ich will dich vergessen und kann dich doch nicht vergessen.
Ich schaue mich nach anderen Männern um und sehe doch nur dein Gesicht.
Ich verfluche dich,
doch dein Zauber macht mich nach dir besessen.

Es ist vorbei mit uns, für dich,
und ich stehe im Regen, obgleich die Sonne scheint.
Es ist vorbei und ich denke doch nur an dich.
Das Leben geht (ohne mich) weiter und der Clown lacht,
obwohl sein Herz weint!!!!



Schweremut!!!
man bekommt gesagt:
das wird schon wieder!
wieder?
was soll wieder werden?
wie kann etwas wieder werden,
was noch nie war?
man bekommt gesagt:
augen zu und durch!
wodurch denn?
kein neues ziel!
also wohin?
warum dadurch?
man bekommt gesagt:
mach das beste draus!
das beste?
für wen das beste?
für einen selber?
wie denn?
man bekommt gesagt:
das geht auch wieder vorbei!
wie wieder vorbei?
wie kann etwas ohne anfang,
ohne ende vorbeigehen?
man bekommt gesagt:
der tod ist keine lösung!
warum nicht?
Antwort: ES lohnt sich immer zu kämpfen!!!
Egal für wenn oder was!


Wovor hast Du Angst??
Wovor hast du Angst?
Das Dir jemand zu nahe kommt,
und etwas über Deine Gefühle erfährt, ehe Du auf Distanz gehen kannst?
Wovor hast Du Angst?
Das jemand zu viel Platz in Deinem Leben einnimmt,
und Dich für ein paar Stunden in der Woche beansprucht, die Du sonst mehr mit Deinen Freunden verbracht hättest?

Wovor hast Du Angst?
Das jemand versucht für Dich da zu sein,
und Dir mit Liebe, Rat und Tat zu Seite stehen will?

Wovor hast Du Angst?
Das dieser jemand ICH sein könnte??????


Du bist da
Manchmal, wenn ich denke, eine Welt bricht zusammen,
dann bist Du da.
Manchmal, wenn ich vor Problemen nicht mehr weiter weiss,

dann bist Du da.

Und manchmal, wenn ich meine Freude in die ganze Welt hinausschreien möchte,

dann erzähl ich es zuerst Dir.

Denn Du bist für mich da.



Und dafür danke ich Dir



Engel
Wenn Du einen Engel triffst,
Du wirst ihn stets erkennen...

Kein anderes Wesen kann wie er, der Liebe Namen nennen!

Kein anderer sieht Dich strahlend an
schaust Du auch noch so düster drein
hat er Dich einmal angelacht
kannst Du auch nicht mehr sauer sein.



Er hält die Hand stets gebend auf, wo andere wollen nehmen
und nimmt an Kummer viel in Kauf
tut sich für Bosheit schämen!
Die Flügel Du vergebens suchst,
und er ist immer ausgebucht,
ist immer sehr in Eile
an vielen Orten stets gebraucht hat er nie Langeweile.
Willst Du einmal einen Engel sehn
dann musst Du lernen mit dem Herzen zu verstehn
es sind so viele glaube es mir
gib mir Deine Hand, ich zeig sie Dir!



"Eine Freundschaft"
ist langmütig und freundlich.
Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht.
Sie prahlt nicht und ist nicht überheblich.

Freundschaft ist weder verletzend noch
auf sich selbst bedacht,
weder reizbar noch nachtragend.

Sie freut sich nicht am Unrecht,
sondern freut sich wenn die Wahrheit siegt.

Diese Freundschaft erträgt alles, sie glaubt,
sie hofft alles und hält beinahe allem Stand.

Diese Freundschaft die ich meine hört niemals auf !!


1