Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Lebenslauf
  Persöliche Daten
Vorname: My-Hicham
Name: Chbani
Anschrift: Hoppenstedtstr. 36 21073 Hamburg
geboren: 22.02.1976 in Marrakesch, Marokko
Familienstand: verheiratet
Staatsangehörigkeit: Marokkanisch
Arbeitserlaubnis: Unbefristet
Aufenthaltserlaubnis
Führerschein: Klasse 3
Dipl.-Ing. My-Hicham Chbani
  Schulischer Werdegang
Juni 1995 Abitur am Iben Abbad - Gymnasium in Marrakesch
September 1996 Einreise in die Bundesrepublik Deutschland als Student
September 1996 Immatrikulation als Student am Studienkolleg Wismar zum Erlangen der allgemeinen Hochschulreife
  Hochschulstudium
September 1995 Ordentlich eingeschriebener Student an der Universität Kadi – Al – Aiad in Marrakesch für den Studiengang Physik Diplom
September 1996 Einreise in die Bundesrepublik Deutschland als Student
März 1998 Immatrikulation als Student der Fachhoch-schule Hamburg im Studiengang Elektrotechnik
September 1999 Vordiplom mit der Note gut abgeschlossen und Nachrichtentechnik als Fachrichtung gewählt
Juni 2004 Abschluss des Studiums als Diplom-Ingenieur Fachrichtung Nachrichtentechnik
Oktober 2004 Zur wissenschaftlichen Weiterbildung an der TU Hamburg-Harburg immatrikuliert
  Studienbegleitende Tätigkeiten
Juli 1998- Dezember 1998 Studentische Hilfskraft bei CEMOS Computer GmbH, Tätigkeit Computerbau
Januar 1999 – Juni 1999 Studentische Hilfskraft in der EDV-Abteilung bei Zeus GmbH
Juli 1999 – September 1999 Studentische Hilfskraft in der Montage- Abteilung bei der VW AG(Emden)
Juli 2000 – September 2000 Studentische Hilfskraft bei der Philips AG
März 2001 – November 2001 Studentische Hauptpraktikant und Hilfskraft bei der Firma achtg GmbH.
November 2001 – Dezember 2001 Studentische Hilfskraft in der EDV Abteilung bei der Kieback & Peter GmbH
Februar 2002 – Oktober 2003 Studentische Hilfskraft in der EDV Internet Abteilung bei Globetrotter GmbH
November 2003 – Juli 2004 EDV-Inventur an der HAW Hamburg
  Stipendien
WS 2000 Stipendium vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) (Vordiplom innerhalb von drei Semestern mit gut abgeschlossen)
WS 2002 Stipendium vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) für drei Semester (gute Leistungen im Hauptstudium )
  Skills
Betriebssysteme Microsoft Windows 9x, NT, 2000 Client, Linux
Programmiersprachen Assembler, C, Java Script, VBA, HTML, XML, SPS, WinCC und VHDL
Spezialkenntnisse Flash5.0, Photoshop, Webdesign, Web-programmierung, CATIA V5, Office-Paket, Konfiguration von Cisco Routern und Switchen, LAN, TCP/IP Ton- und Videobearbeitung
Schulung ATutor für Mathematik und Physik an der Fachhochschule Hamburg Nachhilfe für Mathematik
Fremdsprachen Arabisch: Muttersprache
Deutsch: fließend
Französisch : gut
Englisch: Grundkenntnisse
Private Interessen Familie, Konstruktion von elektronischen Schaltungen, Handy Reparatur, Netzwerke bauen, Photoshop, Sport
1