Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Der Kriegsberichterstatter

 

 

Vier Jahre lang habe ich mich nun

Gekämpft durch diese Fieberwelt

Konnte nirgends niemals ruhen

Da um mich her der Wahnsinn gellt

 

Ich bin der Berichterstatter, sende Grüße aus dem Krieg

Dem Krieg, in dem Geister sich fiebernd verbrennen

Vernichtung, Verseuchung, niemals ein Sieg

Hier in den Wüsten, die die Menschen nicht kennen

 

Manchmal will ich es beenden

Nicht länger gequält dem Wahnsinn entfliehen –

Doch keinen Gedanken daran verschwenden !

Weiter, immer weiter ziehen

 

Muss berichten, muss erzählen

Vom Gang und Lauf der Geisterschlachten

Wenn auch dafür die Worte oft fehlen

Erdrückende Schleier mich neblig umnachten

 

Das, was mich am Leben erhält

Sind meine Erinnerungen an die Welt

An eine Welt von Substanz, eine feste und echte

An die Dinge darin, an gute wie schlechte

auswahl

1