Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Welpenkurs

 
 
die Welpen spielen miteinander Am 1. September 2001 bin ich zum ersten Mal in die Schule gegangen.
Eigentlich gleicht der Welpenkurs mehr einem Kindergarten, denn dort konnte ich immer mit den anderen Hunden spielen.
 
Amber macht "sitz" Ab und zu wurde unser Spieltrieb von den Herrchen und Frauchen unterbrochen und wir mußten "hier" kommen.
Das war aber auch nicht so schlimm, denn wenn man brav gelaufen kam und dann auch noch "sitz" machte, bekam man dafür immer ein Lecki. Auch "fuß" war einer der Befehle, die mit einem Lecki belohnt wurden.
 
der Mann mit den Flaschen Es gab auch Tage, da mußte ich mich ganz toll fürchten.
Da ist der eine Mann, der keinen Hund mithatte - unsere Menschen nannten ihn immer "Trainer" - mit Plastikflaschen an der Leine auf der Wiese auf und ab gegangen. Das hat so ein komisches Geräusch gemacht, da wollte ich gleich über den Zaun flüchten.
 
Amber muß durch die Türe Ein anderes Mal mußte ich durch eine Türe, welche mit Bändern behangen war, gehen.
Auch davor mußte ich mich anfangs fürchten.
 
der Jutesack Ganz schlimm war auch der Jutesack.
Den habe ich allerdings verweigert und habe bis zuletzt einen großen Bogen darum gemacht.
 
die Röhre Die Röhre hingegen fand ich von Mal zu Mal lustiger.
 
Am 17. November hatten wir unsere Prüfung. Mein Herrchen hat alles richtig gemacht. Herrchen mußte nämlich ohne jegliche Anweisungen diverse Übungen bzw. Befehle mit mir durchführen und wenn er eine vergessen hätte, wäre natürlich er schuld gewesen. Daß ich keinen Fehler mache war ja von Anfang an klar - das hat zumindest mein Frauchen gesagt.

Leider gibt es bei der Prüfung des Welpenkurses keine Note - sonst hätte ich selbstverständlich eine Eins bekommen - aber eine Bestätigung habe ich natürlich erhalten. Der Name, auf den diese ausgestellt ist, lautet "Gessy vom Steirischen Hof" - das bin wirklich ich, denn das ist mein Zuchtname. Aber zum Glück haben mich meine Zweibeiner umgetauft, denn Amber gefällt mir besser.
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr meine erste Auszeichnung hier sehen:
Ambers Welpen-Kursbesuchsbestätigung einsehen
 
BACK HOME
 
 
updated Dienstag, 09. April 2002
1