Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


GIFGRAPHIK

Index Amsterdam Camera Obscura Satire Ffm09 Gifgraphik Gifgraphik1 Gifgraphik2 Gifraster Linke Seiten Tiergraphik Typo Werbegraphik

gifpic002
33134 bytes

gifpic003
35676 bytes

gifpic004
58007 bytes

gifpic005
30750 bytes

gifpic006
60574 bytes

gifpic007
35053 bytes

gifpic008
29314 bytes

gifpic009
58325 bytes

gifpic010
66084 bytes

gifpic011
59547 bytes

gifpic012
64793 bytes

gifpic013
29167 bytes

gifpic014
62954 bytes

gifpic015
54751 bytes

gifpic016
43391 bytes

gifpic017
46166 bytes

gifpic018
41775 bytes

gifpic019
42653 bytes

gifpic020
33283 bytes
Eine Möglichkeit graphische Bilder zu erzeugen ist bei Gif, einfach einen Bildausschnitt zu vergrößern.

gifpic021
33786 bytes

gifpic022
34706 bytes

gifpic023
38092 bytes
Gifgraphik ist vielgestaltig. Tierfotos ebenfalls. Tierpics gibt es in unübersehbarer Zahl, mittlerweile auch im Netz. Vor allem auf den Fotoportalen wo der Rentner heute seine Tierbilder aus dem Zoo veröffentlichen darf, die er mit der 600¤ Diggi geschossen hat. Scharf und genau belichtet und ausgeleuchtet, Kunststück, macht die Diggi ja automatisch. Tierfotos wie man sie schon auswendig kennt, langweilig zumeist. Aber andere haben ja auch Ihre Zoopics drucken lassen. Waren eben die Profis, der Rentner des Diggizeitalters möchte halt auch mal den Profi imitieren und genau so sehen seine Pics oft aus.
Gifart zeigt, was sich aus dem Tierbild machen lässt und dafür braucht man keine Megapixel. Die Diggi liefert die Rohdatei, Gifgraphik ist kreatives Arbeiten am Bild.

Saul 08

1