Page archived courtesy of the Geocities Archive Project





Was ist RSS?


RSS (Really Simple Syndication) ist im Vergleich zu WWW-Seiten ein alternativer Zugriff auf Internetquellen, insbesondere Nachrichtenmeldungen und Weblogs.


RSS ist vergleichbar mit einem Newsletter. Der Unterschied besteht darin, dass der Feed- Abonnent den abonnierten RSS-Feed direkt nach seiner Veröffentlichung in Sekundenschnelle erhalten kann. Der Newsletter dagegen wird z.B. ein Mal. pro Tag, pro Monat etc. verschickt.

Der RSS-Feed beinhaltet die Artikelüberschriften, einen Kurztext und einen Link zum vollständigen Artikel auf der Internetseite. Viele Unternehmen, die regelmäßig Artikel publizieren, generieren eine solche RSS-Datei, in der die neuesten Artikel beschrieben werden, und veröffentlichen diese auf ihrer Internetseite.



Welche Vorteile hat RSS?

  • Wenn Sie RSS verwenden, können Sie alle Neuigkeiten und Nachrichten aus verschiedenen Quellen zentral und automatisch abrufen, sortieren und archivieren.

  • Sie müssen sich keine Werbung anschauen und keine umfangreichen Webseiten mit entbehrlichen Inhalten laden, bevor Sie das finden, was Sie gerade interessiert. Zusätzlich verhindern Sie damit das Risiko eine unerwünschte Nachricht zu erhalten (spam).

  • Wenn Sie RSS verwenden, benötigen Sie lediglich die für Sie wichtige Inhaltsübersicht, die von den ausgewählten Internetanbietern heruntergeladen werden können. Aus diesem Grund trug die Abkürzung RSS ursprünglich den Namen Rich Site Summary.


    Wie können Sie RSS an Ihrem Rechner nutzen?

    Zum Lesen von RSS-Nachrichten dienen spezielle Programme, so genannte Aggregator-Programme bzw. so genannte “Feedreader”, ähnlich wie Postprogramme. Es gibt auch solche, welche als Patch zu Ihrem Postprogramm (z.B. Mozilla Thunderbird oder Outlook Express) installiert werden können. Auf diese Weise ist es nicht notwendig, die Bedienung eines neuen Programms zu erlernen, die Nachrichten lassen sich wie normale E-Mails lesen. News-Reader können die Nachrichten als „gelesen“ markieren und nach den von Ihnen ausgewählten Kriterien anordnen. Hierfür benötigt der Aggregator lediglich einen Link auf den RSS-Feed.

    Da RSS ein Datenübermittlungsstandard und kein Datendarstellungsstandard ist, gibt es zudem modifizierte „Feedreader“, die auf dem Bildschirm als bewegte Leiste (News-Ticker) oder als ein Fenster die neuesten Nachrichten anzeigen, sobald sie sich in Ihrem Interessengebiet ereignen. Dies alles hängt von der Kreativität der Softwarehersteller ab.


    Wo finde ich RSS-Nachrichtenquellen?

    Sicherlich haben Sie auf der einen oder anderen Webseite schon einmal folgende , oder ähnliche Symbole gesehen. Diese Symbole weisen darauf hin, dass Sie den Inhalt der Seite (meistens Nachrichten) mit einem entsprechenden Feedreader verfolgen können, ohne die Webseite mit dem Browser besuchen zu müssen.

    Eine Liste der DEW-RSS finden Sie unter DEW Aktuell / Energie- und Wassernews. Zudem werden hier einige ausgewählte RSS-Quellen aufgelistet.

geocities mirror


geocities archive

Deutschsprachige RSS Quellen
• Tagesschau
• Polizeipresse
• Wohnpool
• WDR
• Opusforum

geocities archive
geocities archive

Englischsprachige RSS Quellen

geocities archive



geocities archive

RSS Links
geocities mirror
geocities mirror


geocities archive

Feed Readers
geocities archive

geocities mirror

Copyright © Dortmunder Energie und Wasserversorgung GmbH
1