Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Allergie-Check

Machen Sie den Loratyn*) Allergie-Check!

Niesreiz?
Verstopfte, rinnende Nase?
Tränende Augen?

So einfach ermitteln Sie Ihr persönliches Allergierisiko! Bitte lesen Sie sich die Fragen genau durch und antworten Sie einfach mit "ja" oder "nein".

Mit folgenden Fragen können Sie herausfinden, ob Sie möglicherweise unter einer Allergie leiden.
janein
1. Hatten Sie jemals juckende oder stark gerötete Hautveränderungen?
2. Verspüren Sie nach dem Essen Juckreiz im Mund oder Gaumen oder haben sie Magen-, Darmkrämpfe, Blähungen oder Durchfall?
3. Leiden Sie im Frühjahr, Sommer oder Herbst an juckenden Augen, Schnupfen oder Atemwegsinfektionen?
4. Werden Sie morgens von Niesattacken, Hustenreiz oder verstopfter Nase und verklebten Augen geplagt?
5. Löst die Nähe von Tieren bei Ihnen Augenjucken, rinnende Nase, Kurzatmigkeit oder Hautreizungen aus?
6. Spürten Sie jemals ein Pfeifen, Brummen oder Engegefühl im Brustkorb?
7. Stellt sich bei Ihnen während des Tages oder in Ruhepausen Kurzatmigkeit ein?
8. Reagieren Sie auf Bienen- oder Wespenstiche mit starker Schwellung, Ausschlägen, Kreislauf- oder Atemproblemen?
9. Beobachten Sie nach Einnahme von Medikamenten einen Ausschlag oder Schwellungen?
10. Leiden Sie unter Unverträglichkeit beim Tragen von Modeschmuck, Piercings, etc.?

Haben Sie eine oder mehrere Fragen mit "Ja" beantwortet, ist es wahrscheinlich, daß Sie unter einer allergischen Erkrankung leiden. Eine weitere Abklärung mit Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt ist sinnvoll.


*) Über Wirkung und mögliche unerwünschte Nebenwirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.
1