Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Erfahrungsbericht über meine Tibet-Apso Hündin Dakini
Anfang Dezember 03

Mittlererweile ist Dakini 9 Monate alt! Der Fellwechsel ist nun stark im kommen und man muß aufpassen das nichts verfilzt. Geht ziemlich schnell das verfilzen man passt nur 3 Tage nicht auf und schon ist es passiert. Für das Bürsten und kämmen brauche ich 20 Minuten, manchmal vielleicht ein wenig mehr, wie z. B. jetzt wo sie im Fellwechsel ist, aber bis jetzt habe ich noch keine Stunde gebraucht, kann allerdings auch daran liegen weil Dakini noch nicht das voll entwickelte Haarkleid eines Tibis hat.!!

Ich war gespannt wann sie denn läufig wird und nun ist es soweit.
Keine Panik alles halb so wild!
Zumindest bei Dakini, sie ist nun mit 9 Monaten endlich läufig meine Wohnung ist nicht blutverschmiert und ansonsten habe ich noch keine Blutflecken gefunden.

Im Internet habe ich zum Thema Läufigkeit nicht sehr viel gefunden!
LEIDER!!

Vielleicht kann ich hier ein paar Tipps geben obwohl ich auch keine Fachfrau bin!
Wie gesagt ich kann nur aus der Erfahrung von Dakini schreiben da ich ja noch nie eine Hündin hatte.

Zuerst fing es an das Dakini absolut schmusebedürftig wurde, ich dachte mir dann fast das nun die Läufigkeit anfängt, aber das ließ schon auf sich warten, mindestens 2-3 Wochen vor der eigentlichen Läufigkeit fing das mit der Schmuserei an. Sie reinigte sich vermehrt und fing beim Gassigehen das markieren an, das ist so ziemlich ein Zeichen das die 1.Läufigkeit bevorsteht. Das Geschlechtsorgan schwillt an und irgendwann blutet die Hündin dann auch. Also nicht wie beim Menschen sondern so ein paar Tröpfchen!
Man sagte mir, das ab dem 12.Tag der Läufigkeit man höllisch auf die Hündin aufpassen muß, wenn sie heiß ist haut sie einfach ab, mit dem nächstbesten Rüden falls ihr der dann auch gefällt. Die Läufigkeit dauert insgesamt 3 Wochen und nur der 12-15 Tag der Läufigkeit ist wirklich gefährlich.
So wurde es mir jedenfalls von Besitzerinnen die eine Hündin haben bestätigt.

Es wird sicherlich von Rasse zu Rasse verschieden sein wann die Läufigkeit beginnt, bei größeren Hunden vielleicht ein bisserl früher oder später, kann hier nur über Dakini berichten.
Falls jemand mehr Info über die Läufigkeit von den verschiedenen Hunderassen haben will der wendet sich an die jeweiligen Züchter oder Tierärzte.

Nun ist es mittlererweile der 10 April und meine Kleine ist schon wieder läufig, also sind das noch nicht einmal 5 Monate werde das mal weiter beobachten ob sich das nun so einpendelt oder die Abstände der Läufigkeit länger werden! Hoffe ja das die Abstände länger werden obwohl ich es eigentlich keine Belastung finde wenn sie läufig ist.
Werde weiter berichten. 1