Page archived courtesy of the Geocities Archive Project


                             

Brückenschlag ist ein Projekt zwischen GermanistikstudentInnen aus der Universität von Coimbra und Kindern aus der Annaschule in Aachen, Deutschland.  

Das Projekt soll den StudentInnen erlauben, mit der Hilfe junger Leute aus Deutschland ihre Kenntnisse in der deutschen Sprache zu vertiefen.  Andererseits sollen die Kinder Kontakt mit anderen Kulturen haben.Bei den Kindern geht es auch ums Schreiben lernen, bei den Studenten auch um einen Einblick in die normalerweise nicht so leicht zugängliche Welt der Kinder zu nehmen.

Dafür werden gegenseitig Arbeiten wie Aufsätze, Spiele, Ideen zum Projekt, Photos und Geschichten ausgetauscht.

Die Annaschule unterstützt seit vielen Jahren mit den Einkünften ihres Weihnachtsbasars die « Comunidade Juvenil São Francisco de Assis » in Coimbra.

Die Comunidade ist ein Heim für Kinder von 3-18 Jahren, die vom Familiengericht eingewiesen wurden.

Die Kontakte werden geknüpft durch eine intensive Arbeit von Interviews, Ideen, Kommentaren und Meinungen von allen Leuten, die an dem Projekt teilnehmen: Lehrer (Herr Speidel aus Coimbra); Lehrerin (Frau Schleisiek aus Aachen); StudentInnenen, Kinder in Aachen und Coimbra sowie deutsche Erasmus-Studenten, die in zur Zeit in Coimbra studieren. Die Idee zu diesem Projekt stammt von Prof. Wolfgang Steinig, PH-Heidelberg.

1