Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


SONGTEXTE

 

Jegliche gewerbliche Nutzung, sowie Diebstahl geistigen Eigentums ist untersagt und wird von uns rechtlich verfolgt.

ANDERS ASCHENTÄCK ASITÄCK
BATTLETÄCK DAS WAS ICH LIEBE DIE STRATEGEN
NICHT DIE NORM SENSELESS WAS DAHINTER STECKT
WORTSPORT ZOMBIENATION

ANDERS

Wenn ich mit meinem Wortwitz von dort nach dort flitz
Kommt es mir vor als ob es immer der gleiche Ort ist
Wie viel bedeutet euch Individualität
oder wisst ihr wo für dieses Wort eigentlich steht
Es bedeutet sich so zu geben wie man ist
Ob die Anderen über einen lachen interessiert eigentlich nicht
Ich fühl mich wohl in meiner Haut und so wie ich bin
Ich scheiß auf eure Meinung und mach mein eigenes Ding
Ist die Welt nicht viel zu einseitig
Ja klar deshalb schreibe ich Texte auch zweideutig
Ihr folgt der Masse und jedem neuen Trend
Ich schwimm gegen den Strom und folg meiner Band
 

Massenproduktionen von Cloon
In den Städten wo wir wohnen
Ist in meinen Augen nur blanker Hohn
Wer nicht aufpasst wird schnell zum Roboter
Weil ihr auf Asche geht gehen wir auf Schotter
 

Ihr folgt den Strassen aber wir gehen querfeldein
Gegenwind läutet noch lang nicht unseren Rückzug ein
Ihr hängt am Faden wie Puppen von Gippetto
Gehorcht den Anderen wie früher mal Pinnochio
Wieso handelt ihr nicht einfach mal selber
Oder müsst ihr geführt werden wie Touristen und Zweihänder
Wisst ihr wie schön es ist selbstständig zu denken
der habt ihr es lieber einfach und lasst euch von anderen lenken
Glaubt ihr kommt klar mit der ganzen Monotonie
Nein ich dafür mit meiner blühenden Fantasie
Ich würde gerne wissen wer die ganzen Fäden zieht
Aber es gibt keine Antworten auf Fragen die es schon Jahrzehnte gibt
 

Massenproduktionen von ....

 

Zurück nach oben  

 

ASCHENTÄCK

Hier ist eine Band ohne Rang doch mit Namen
Uuhhhh Aschentäck hört was wir zu sagen haben
Es ist nicht viel doch es kann dich tragen
Also sei jetzt lieber still und stell keine Fragen
Denn wenn du fällst wird dir Angst und Bange
Fangen wir dich trocknen die Tränen auf deiner Wange
Doktor Aschentäck wird dir die Augen röten
So werden wir deine Angst schon langsam töten
Lass dich nie von ihr zerreisen
Wie von Löwen die dir ins Fleisch beißen
Oder Möwen die über ihrer Beute kreisen
Wir werden es bekämpfen dein Gewinner
Verschlossenheit macht es nur noch schlimmer
Also sing mit uns und brüll es heraus
Du bist was wert ob man oder Maus
 

´98 geboren 2000 gestartet
Zur Musik erkoren lang gewartet
Man kann uns weder biegen noch brechen
Wir sind nicht unterzukriegen und nicht zu bestechen
Wir sind das Gefängnis ihr seid die Zelle
Wir das Meer und ihr die Welle
 

And now next

Zweiter Text

Nicht nur Mittel zum Zweck
Denn es geht um den Namen Aschentäck
Ihr solltet ihn einrahmen
Wie viele alte Damen
Fotos mit Kleber
Ein Aschenbecher unser Namensgeber
Erst nach der ersten Präsentation
In einem Moment der Irritation
Hinter dem Vorhang
Hörte ich seinen Klang
Der Name war in meinem Kopf
Ich packe ihn an seinem Schopf
Brach ihn raus aus meinen Gedanken
Nun gibt es keine Schranken
 

´98 geboren 2000..... 

Wir werden Prolls instrumental verbal zerstechen
Lasst uns versuchen ihre Arroganz zubrechen
Sie können sich am Reichtum laben
Doch nur solange bis wir sie haben
Sie können versuchen über uns zu lachen
Doch lassen es noch viel heftiger krachen
Wir lassen es krachen wie es uns beliebt
Solange es sie noch gibt
Sie können es nicht glauben
Wenn wir ihr schwules lächeln rauben
Aschentäck auf dem Pfad der Gerechtigkeit
Unsere Feinde erblassen vor Neid
 

´98 geboren 2000....

 

Zurück nach oben  

 

ASITÄCK

An alle Buffalosoldier und Handyfanaten
Ihr wollt Lob darauf könnt ihr lange warten
Kommt zu uns und ihr kriegt eine gebraten
Denn so was wie euch können wir hier nicht ertragen
Ihr habt nichts zu sagen wenn Aschentäck am Start ist
Mit Absetzen unter den Schuhen glaubst du das du so hart bist
Du magst es doch wir nun mal gerade nicht
Deshalb geben wir keine Ruh und sagen dir ins Gesicht
 

Ihr Wichser ihr Penner ihr kleinen Perversen
Ihr Wichser ihr Penner ihr kleinen Perversen
Ihr Wichser ihr Penner ihr kleinen Perversen
Wir zerbersten euch mit unseren Versen
 

Durch die Schuhe 10 Zentimeter größer doch das interessiert mich einen Dreck
Gefällt es dir wenn ich dir dein Handy in den Arsch steck
Ich denke schon oder hast du was zu sagen
Ja ich würde es gern woanders rein haben
Doch behalt es ruhig für dich ich will es gar nicht wissen
Ideen von eurer Sorte sind sowieso immer beschissen
Ihr seid so schwul ihr seid einfach nur kacke
Frauenschuhe für Frauen und haltet eure Klappe
 

Ihr Wichser ihr Penner ihr...... 

Euch ist es peinlich eurer Spiegelbild anzuschauen
Ich kann´s verstehen denn ihr seid lachhafter als jeder Clown
Ich seid so lächerlich wie Erwachsene auf nem Kickboard
Doch ich brauch nicht zu unterscheiden zwischen euch und diesem Ficksport
Ihr seid so peinlich wie Pickel am Schwanz
Euch ist es peinlich wenn Aschentäck auf eurer Nase tanzt
Wenn wir kommen geht ihr besser nach Hause
Denn Aschentäck macht heute Abend keine Pause
 

Ihr Wichser ihr Penner ihr......

 

Zurück nach oben  

 

BATTLETÄCK

Battletäck hier mit Aschentäck
Wir kommen korrekt mit diesem Track
Crossover direkt aus Hürth
Alles genau aus balanciert

Mit Gozillastyles wie früher die Japaner
Mach ich mehr Krach als Bomben aus Pearl Habor
Ich durchbreche Grenzen wie damals DDR-Bürger
Ich hab was gegen Reims die primitiver sind als Regenwürmer
Langsamer als eine Schnecke das will ich niemals sein
Ich bin so schnell mich holt auch kein Ferrari ein
Rappen ohne Freestyle passt nicht in mein Konzept
Mein Name ist nicht Fat Boy Slim dafür sind meine Reime immer fett
Wilde Haie oder highe Wilde
Sei hell wach denn ich für immer was im Schilde
Ich brauch kein Schwert schon gar nicht Exkalibur
Ich schwör lieber auf Gras rauchen pur
Ich schwör lieber auf taffe Beats und fette Reims
Die mehr kribbeln als der Start bei der Formel 1
Ich schwöre auf Genicke die lauter knacken als ein Chinaböller D
Weil ich lieber Skateboard als Kickboardfahrer sehe
Gorilla im Nebel oder Nebel im Gorilla
Ich durchschaue sie auch wenn es wie ein Fernsehbild flimmert
Ich durchschaue sie wie ein Röntgengerät
Denn ich habe Katzenaugen mit denen man noch im dunkeln Tüten dreht
 

Battletäck hier mit.......

 

Zurück nach oben  

 

DAS WAS ICH LIEBE

Ich liebe es wenn Knochen brechen ich liebe diesen Ton
Menschen quälen sehen wie sie leiden
Mit einem stumpfen Messer ihre Gesichter aufschneiden
Ihre Finger in einem Schraubstock zerquetschen
Hören wie sie schreien hören wie sie lechzen
Sie zu zwingen ihr eigenes Blut zu trinken
Ich liebe tote Körper ich liebe wie sie stinken
Jedem Einzelnen seinen Bauch aufzuschlitzen
Ich liebe es mir meine eigenen Menschen zu schnitzen
 

Doch Nachts da kommt die Einsamkeit
Man liegt allein im Bett aber man wäre gern zu zweit
Denn wenn ich tagsüber nicht genug vom töten kriege
Fehlt mir abends immer das was ich liebe
 

Mein Teppich ist eine einzige Blutlache
Ich liebe es jeden Morgen in ihr zu baden
Bettwäsche aus Muskeln und Haut
Ich liebe dieses Weiche es ist mir so vertraut
Mein Sammeltrieb gehört kleinen Kindern
Es ist Musik in meinen Ohren wenn sie anfangen zu wimmern
Ich freue mich wenn sie mir ihre Tränen schenken
Denn ich liebe es sie in ihrem eigenen Wasser zu ertränken
Weiss ist meine Lieblingsfarbe
Ich liebe Totenbleiche ich liebe Totenstarre
Kannibalismus ist meine Fressgewohnheit
Meine menschliche Umgebung wird sofort zerteilt
 

Doch Nachts da....... 

Psychiater verweisen mich in ihre verdammten Schranken
Doch ich liebe nun mal meine kranken Gedanken
Ich liebe das blutrünstige Monster in mir
Ich liebe statt Tinte Blut auf Papier
Ich liebe alles das was böse ist
Ich liebe es weil es für mich das einzig schöne ist
Ich liebe jede einzelne Metzelei
Ich liebe jeden einzelnen Todesschrei
Ich liebe alles das was bluten kann
Ich liebe meinen Drang zum Todeswahn
Ich liebe es einfach nur Amok zu laufen
Ich liebe es ihnen ihr Leben zu rauben
 

Doch Nachts da.....

 

Zurück nach oben  

 

DIE STRATEGEN

Mach das Spottlight an wir schocken euch dann
Mit Zeilen und Riffs die man nicht verbocken kann
Wenn wir burn wie Hecktrieblerreifen beim U-turn
Sollte man aufmerksam und angestrengt zu hörn
Die Boxen scheppern
Wenn die Volumenregler nach oben klettern
Denn unser Sound
Ist aus Bass Schlagzeug und Gitarre gebaut
Alles klar und seid ihr soweit
Denn wenn Aschentäck spielt ist das mehr als Zeitvertreib
 

Ein Thema plus ein klares Schema
Und eine Taktik die genausten durchdacht ist
 

Ich wünsche mir das jetzt jeder vor der Bühne springt
Weil die Finger unseres Gitarristen schon am glühen sind
Weil meine Stimme fast abkackt
Wie die vom Karnevalsprinzen an Weiberfastnacht
Weil unser Schlagzeuger wie ein Schwein am schwitzen ist
Obwohl er die ganze Zeit nur am sitzen ist
Weil sich unser Bassist um Kopf und spielt
Zeigt er Verschleißerscheinungen die es normal erst nach 1000 Jahren gibt
 

Ein Thema plus ein...

 

Zurück nach oben  

 

NICHT DIE NORM

Die Sonne geht unter und der Mond geht auf
Es wird Zeit für den nächtlichen Amoklauf
Ich gehe raus und hol mir was ich brauch
Frischfleisch ist doch ein leckerer Abendschmaus
Mit ner Axt nem Messer und ner Gabel
Ziehe ich los wie der Ritter ohne Furcht und Tadel
In kleinen Stücken will ich dich bei mir haben
Ich muss dafür aber keinen Metzger mehr fragen
Ich bin nicht besoffen doch ich bin vielleicht krank
Das kommt von den vielen Toten in meinem Schrank
Der Andere ist auch nicht viel besser
Denn wir beide lieben nun mal unser Messer
 

Lauf lauf lauf um dein Leben
Bete zu Gott und fleh um seinen Segen
Pass auf dass wir dich nicht kriegen
Weil wir sonst deine Knochen bis zu Brechen biegen
 

Mit Macht und aller Gewalt
Ziehen wir durch die Strassen wie ein Jäger durch den Wald
In jeder Hand unser bester Freund
Wenn vor Vorfreude unser Mund überschäumt
Keine Tollwut sondern voll Blut beschmiert
Zersägen wir dich damit du ehlend krepierst
Schon beim Gedanken kommst du zum Erbrechen
Es war ein Fehler sich mit unseren Kräften zu messen
Besessen wie vom Teufel geritten
Haben wir dich in einer Stunde erst zerschnitten
Dein Bitten und Flehen können wir nicht mehr ertragen
Wir können auch noch bis zum Morgengrauen warten
 

Lauf lauf lauf um dein......

 

Zurück nach oben  

 

SENSELESS

Mein vergoldeter Schnabel gehört zum Hochadel
Warum gebt ihr so vielen Texten ein Tadel
Weil sie voll mit Lügen sind wie eine Fabel
Oder weil sie euch mehr verletzen als ein Stich mit einer Gabel
Doch jetzt kommt was besseres
Reime so scharf wie kein Messer ist
Weil Aschentäck es nun mal gerne splättern lässt
Halten wir am Trommelfellterror fest
Denn für mich gibt es nichts besseres
Wenn ich Texte schreib interessiert es mich nicht wie das Wetter ist
Dann sitz ich am Schreibtisch und bin fleißig
Mit einem Bleistift schreibe ich Worte in Schreibschrift
Bring auf Papier was ich mir zusammen fantasier
Und zwar auf meine Art nach meiner Manier
 

Sinnlose Texte in perfekter Qualität
Sinnlose Texte wo es doch um was geht
Sinnlose Texte schlagen ein wie ein Knall
Sinnlose Texte überall
 

Wenn ich mein Mund auf mach und ein volles Pfund raus lass
Gibt es ein Geräusch als ob ein ganzes Haus einkracht
Da mein Text ein Feuer entfacht
Wird jetzt hier richtig Feuer gemacht
Wie in der Neujahrsnacht
Wer hat gerade an seine Neue gedacht
Potzblitz was für ein Wortwitz
Wer sagt das Sport gleich Mord ist
Nur weil da mehr als dort ist
Chronisch unlogisch oder pompös nervös
Chronologisch endblösst eine Leichtigkeit wenn man im Koma döst
Habt ihr das Rätsel entblättert
Warum dieses Lied so schmettert
Ein Text ohne Inhalt
Aber mit lyrischer Vielfalt
Die Idee schon uralt wie der Urwald
Steht für sich allein wie ein Baum ohne Wald
 

Sinnlose Texte in perfekte.....

 

Zurück nach oben  

 

WAS DAHINTER STECKT

Leere Gesichter in ihnen keine Bewegung
Ist was ich sehe und Grund meiner Erregung
Warum zeigt ihr weder Gefühl noch Lebensfreude
Ihr glaubt ihr werdet dann Frischfleisch für die Meute
Denn im Ideal gilt es als Schwäche
Das ist es woran ich noch zerbreche
Ich kann dich nicht ertragen Welt ohne Harmonie
Profit ist die Wurzel eurer Totenphilosophie 

Ich sehe mich um und sehe Masken aus Plastik
Genau das ist eure verlogende Taktik
Warum regiert nur Geld und Macht
Gewinnt der der den Ellebogen in Andere kracht
Warum ist das Funkeln aus euren Augen verschwunden
Und warum ertragt ihr solch seelische Wunden
Es ist sicher euer Leben ist voller Intrigen
Ihr werdet uns nicht besiegen 

Zeigt mir euer Gesicht
Ich will wissen woran ich bin
Zeigt mir euer Gesicht
Bevor sich Unschuldige umbringen
Zeigt mir euer Gesicht
Ich will wissen wer ihr seid
Der Wiederstand ist bereit 

Grimassen beschreiben euer verzehrtes Dasein
Wieso dürfen unsere Gedanken nicht klar sein
Mit Sonnenbrillen versteckt ihr euren Blick
Wir sehen ihn trotzdem und schlagen zurück
Geschminkte Sinne und getrübtes Gesicht
Eure Maskerade ist doch einfach lächerlich
Warum gebt ihr euch nicht zu erkennen
Aschentäck befreit sich aus euren Zwängen

 

Ihr manipuliert alles ich weiß nicht was ich konsumier
Ihr seid so falsch wie eure Unterschrift auf Papier
Denn aus Lüge da zieht ich eure Nahrung
Und Intrigen schmieden das ist eure Begabung
Ein Fundament gebaut auf Hinterlistigkeit
Sagt mal wird es nicht langsam Zeit das ihr ehrlich seid
Wir sind nicht eingeladen auf euren Maskenball
Egal wir feiern unseren eigenen Karneval 

Zeigt mir euer..... 

Ein Lichtblick bringt endlich Klarheit
Und mit ungetrübten Blick sehen wir jetzt die Wahrheit
Mit einem Schlag zerschmettern wir die Fassade
Und entzaubern das Trugbild eurer Maskerade
Jetzt erkennen wir eurer Gesicht und wissen wer ihr seid
Ersticken eure falsche Zukunft in unserer Vergangenheit

 

Zurück nach oben

 

WORTSPORT

W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet
W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet
W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet
W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet

Euer Wortlaut wird mir langsam zu vorlaut
Ich geb euch mein Wort drauf dass ihr gleich fortlauft
Ihr zieht euch zurück wie beim wixen die Vorhaut
Und legt euch flach wenn mein Wort aufs Ohr haut
Wenn ihr wie die Mona Lisa am Nagel hängt

Vergeht euch das Grinsen weil meine Wortgewalt den Rahmen sprengt
Mein Mund ist die Quelle aus der es spriest

Öffne die Schleusen damit mein Wortfluss wie der Amazonas fließt

Mein Wortlaut ist hartnäckig wie Hornhaut
Ich geb euch mein Wort drauf später ist euer Ohr taub

Wir bringen euch in Bewegung wie beim wixen die Vorhaut
Denn mein Wortklang ist was auf euer Ohr haut
Wenn ihr wie ein Penner langeweilt auf der Strasse hängt
Ist meine Wortgewalt was euch vor die Bühne drängt
Mein Mund ist die Quelle aus der es spriest
Alle Dämme brechen wenn mein Wortfluss wie der Amazonas fließt

W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet
W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet
W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet
W. O. R. T.
Wortspiele ein Spiel Mit dem Alphabet

 

Zurück nach oben

 

ZOMBIENATION

Die Freakshow beginnt die Psychos rasten aus
Ein einziger Tropfen Blut löste ihre Mordsucht aus
Getrieben vom Drang jemanden aufzuschneiden
Ziehen sie durch die Strassen um sich die Zeit zu vertreiben
Es ist kein Amoklauf oder irgend ein Blutbad
Es ist die Hinrichtung einer ganzen Großstadt
Egal ob alt oder jung arm oder reich
Heute Abend sind alle Bürger gleich
Denn sie suchen sich ihre Opfer aus wie es ihnen passt
Sie haben keine Kriterien denn sie wollen nur Spaß
Sie wollen einmal ihre Gedanken ausleben
Das heißt für sie dir dein Leben zunehmen
Ein kranker Mob bewaffnet mit Motorsäge und Axt
Treten Türen ein und töten nur aus Flax
Sie haben kein Ziel und haben auch keine Meinung
Wandelnde Zombies in Draculas Begleitung 

Zombienation krank oder gestört
Menschen töten und keiner ist empört
Zombienation total durchgeknallt
Nur bekloppte machen vor nichts und niemanden halt 

Doch wer kann sie stoppen wer hat den Mut
Wer ist der Mensch der etwa dagegen tut
Muss er noch geboren werden oder ist er schon da
Ist er ein Penner oder ein Hollywoodsuperstar
Ist er König Gott oder Kaiser
Ist er RTL Talkmaster und heißt Hans Meiser
Wenn ihn jemand kennt der soll sich bei mir melden'
Ich erklär die Situation und mach aus ihm nen Helden
Trainiere ihn dann wie Bruce Lee Karate Kid
Bereite ihn vor und mach ihn körperlich top fit
Konfrontiere ihn dann mit seiner Lebensaufgabe
Zwinge ihn sie zulösen ohne zweite Auflage
Beim ersten mal muss es klappen es gibt keine zweite Chance
Hop oder top jetzt heißt es geh aufs Ganze
Kommt der Zonk sind wir alle im Arsch
Doch kommt die Reise werden wir nicht rot wie der Mars
Aber ich wach gerade auf war wohl alles nur ein Traum
Dann könnt ich doch erst mal eine Tüte bauen
Doch ich werde gestört vom Klopfen und vom Klingeln
Wer stört mich ausgerechnet jetzt bei diesen schönen Dingen
Ich schau aus dem Fenster und sehe die Zombiemeute
Dann war das wohl kein Traum und es geschieht gerade heute
Ich muss hier raus ich muss mich schnell verpissen
Doch einer von den Gestörten der hat mich schon gebissen
Danach zerrissen sie mich in zwei
Und mein Leben war zum x-ten mal vorbei 

Zombienation krank oder gestört....

 

Zurück nach oben

1