Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)


Homepage von Arnulf Scherzer

 

Ich würde nicht daneben schiessen

Welteke geht ----- Ich frage mich warum???

Was ist denn wirklich passiert, er hat sich einladen lassen, und das machen unsere
(lieben) Politihaubentaucher X mal im Jahr, Sie prassen auf Kosten anderer und
bezahlen dafür keinen Cent. Ich frage mich, ob diese Haubentaucher dann
nicht genau so schuldig sind.

Nein, denn wenn zwei das gleiche tun, ist es noch lange nicht das selbe, oder?
Für mich schon!

Bei Welteke ist kein Schaden dem Staat und der Bevölkerung entstanden.
Früher war das Volk der Staat, dass ist heute nur noch Papier.

Hier fand eine gezielte politische Jagd statt, weil die Polithaubentaucher nicht
an das Bundesbankgeld kamen, mit dem Neuen kann's eventuell klappen.

Obwohl nun Meister Welteke seinen Posten nicht mehr hat, bezieht er weiterhin,
der arme Kerl, sein Gehalt bis zum Jahre 2007 um mehr als monatl. 300 000? ein.

Seltsam, wenn einer aus dem Volk entlassen wird, hat es sich damit auch mit dem
Gehalt.

Wie heisst es doch so schön, alle Menschen sind vor dem Gesetze gleich, doch
bei solchen bei Vögelchen Welteke gibt es wohl einen Schönheitsfehler.
Da kassiert man lieber in der Masse ab, so dass dieser das Maul hält und seine
Millionen gesichert sind. Somit können andere Krähen an seiner Stelle genau so
weitermachen, womit er aufgehört hat.

Was für ein Saustall ist aus Deutschland geworden?

 

 

zurück

 

1