Page archived courtesy of the Geocities Archive Project https://www.geocitiesarchive.org
Please help us spread the word by liking or sharing the Facebook link below :-)



Schusswaffen Tutorial


Willkommen zum Schusswaffen Tutorial von The_Camper². Wenn ihr fragen habt, dann schreibt mir per Icq. Meine Nummer: 342391415
Hier wird das Wichtigste erklärt, wie man eine andere Schusswaffe mit anderer Munition erstellt und was dazu geändert werden muss. Ich geh nicht auf alle Sachen im Script ein. Nur die, die Wichtig für eine neue Waffe sind.. Hier wird nicht das Modelling erklärt! Viel Spass damit!


1. Modell

Hier ist mein Waffenmodell. Ich habs mal speerwerfer.3ds genannt.
Und hier ist mein Munitionsmodell. Ich habs mal speer.3ds genannt



2. Ein Script dazu

1. Waffenscript

INSTANCE speerwerfer(C_Item)
{
        name                             =        "Speerwerfer";

        mainflag                         =        ITEM_KAT_FF;
        flags                            =        ITEM_CROSSBOW;
        material                         =        MAT_WOOD;

        value                            =        1300;

        damageTotal                      =         160;
        damagetype                       =        DAM_POINT;
        munition                         =        speer;
        cond_atr[2]                      =         ATR_DEXTERITY;
        cond_value[2]                    =         60;
        visual                           =        "speerwerfer.3ds";

        description                      = name;
        TEXT[2]                          = NAME_Damage;     COUNT[2]        = damageTotal;
        TEXT[3]                          = NAME_Dex_needed; COUNT[3]        = cond_value[2];
        TEXT[5]                          = NAME_Value;      COUNT[5]        = value;
};



2. Munitionsscript

INSTANCE speer(C_Item)
{
        name                             =        "Speer";

        mainflag                         =        ITEM_KAT_MUN;
        flags                            =        ITEM_CROSSBOW|ITEM_MULTI;

        value                            =        5;

        visual                           =        "speer.3ds";
        material                         =        MAT_WOOD;

        description                      = name;

        TEXT[5]                          = NAME_Value;       COUNT[5]        = value;
};



3. Die wichtigsten Teile im Script

1. Das Waffenscript

INSTANCE speerwerfer (C_Item)
Das ist der Befehl, der zum einfügen des Gegenstands gebraucht wird. Ich nehme einfach mal speerwerfer. Man kann es aber auch itrw_crossbow_07 nennen. Ist halt nur die Frage, ob man immer Lust hat itrw_crossbow_07 zu schreiben.

name                             =        "Speerwerfer";
Name, der für die Waffe im Spiel erscheinen soll. Das brauche ich wohl nicht näher zu erklären.

value                            =        1300;
Hier wird der Wert des Gegenstandes bestimmt. Ich hab den Wert mal auf 1300 Erz gesetzt.

damageTotal                      =         160;
Der Schaden, den die Waffe zufügen soll. Ist wohl etwas unrealistisch, aber es ist ja nur zu Demonstrationsgründen ;-)

munition                         =        speer;
Hier wird die Munition bestimmt. Da wir den Speer als Munition haben wollen, müssen wir den Befehl, der auch zum einfügen des Gegenstandes benutzt wird, hinschreiben. Hier also: speer. Das kommt daher: INSTANCE speer (C_Item)

cond_atr[2]                      =         ATR_DEXTERITY;
Das bewirkt, dass die Waffe Geschick braucht. Wenn man aber möchte, das man Stärke für die Waffe braucht müsste man ATR_DEXTERITY(Dexterity steht für Geschick) mit ATR_STRENGTH(Strength steht für Stärke) austauschen.

cond_value[2]                    =         60;
Hier wird bestimmt, wie viel Geschick die Waffe benötigt. Bei Stärke bleibt das so stehe. Einfach nur den Wert auf die gewünschte Zahl setzen.

visual                           =        "speerwerfer.3ds";
Beim Visual muss der Modellname stehen. Hier ist es die Datei speerwerfer.3ds


2. Das Munitionsscript

INSTANCE speer (C_Item)
Das ist wieder der Befehl, der zum einfügen des Gegenstands gebraucht wird.
value                            =        5;
Das ist der Wert des Speers.
visual                           =        "speer.3ds";
Hier wird wieder das Modell bestimmt. Bei mir ist es die Datei speer.3ds


4. Wohin mit den Scripts?

Die zwei scripts gehören in die Datei: Gothic/_work/DATA/Scripts/content/items/Ranged_weapons.d
Einfach ganz unten einfügen und speichern. Am besten davor mal ein Backup von der Datei machen.
Jetzt müssen nur noch die Modelle in den richtigen Ordner. Die Dateien speerwerfer.3ds und speer.3ds müssen nach Gothic/_work/DATA/Meshes/Items/rw_bows .
Jetzt nur noch im Starter reparse scripts anwählen und starten. Im spiel dann einfach den Marvin-Mode aufrufen. ( B MARVIN B). Dann F2 drücken und in die Konsole insert speerwerfer und dann noch insert speer eingeben.
Wenn man den Speer nicht im Inventar hat, kann man auch den Speerwerfer nicht ziehen.
Hier ist der Speerwerfer mal im Spiel. Ich hatte grad keinen besseren screenshot. Hoffe, man kann es trotzdem gut erkennen!



Das wars jetzt auch schon mit dem Tutorial. Ich hoffe ihr habt alles verstanden.
Das Modell vom Speerwerfer und den Speer gibts beim "Open-Project". Allerdings sind dort die Modelle untexturiert.

|-Zurück-|
1